German Innovation Award für die LE232 Alarmkamera von LUPUS-Electronics

  • Erste Alarmkamera der Welt, die ein Objekt aktiv und präventiv schützt
  • Direkte Täteransprache mit Hollywood-Flair, Flutlichtstrahler und Alarmsirene
  • Renommierter Preis würdigt branchenübergreifend wegweisende Innovationen

Landau, 24.05.2022. Die Alarmkamera LE232 von LUPUS-Electronics wird mit dem German Innovation Award (GIA) ausgezeichnet. Als erste Kamera der Welt, die ein Objekt aktiv und präventiv schützt, überzeugte sie die Experten-Jury. Spezifische und ausschließliche Erkennungen von Menschen basieren bei der LE232 auf modernster KI. Mittels intelligenter Bewegungserkennung berechnet sie in Echtzeit, ob es sich im Bild um eine Person oder ein anderes Objekt handelt. Direkte Täteransprache und visuelle Abschreckung dank eingebautem Flutlichtstrahler wirken dem unbefugten Betreten effektiv entgegen.             

Geschäftsleiter Matthias Wolff freut sich über die Würdigung: „Unser Antrieb war es, ein Produkt zu kreieren, dass Einbrüche nicht nur nachverfolgt, sondern diese von Anfang an zuverlässig verhindert.“   

So funktioniert die LE232          
Die LUPUS – LE232 Alarmkamera geht in drei individuell konfigurierbaren Eskalationsschritten autark gegen Einbrüche vor. Als erstes erfolgt eine Audioansprache, die Unbefugten ihr unrechtmäßiges Handeln verdeutlicht. Sollte das nicht ausreichen, wird zusätzlich ein weißes Flutlicht aktiviert, während der Täter weiter aktiv angesprochen wird. Für die Audioansprachen aus Stufe eins und zwei kann aus 33 Ansprachen gewählt werden – darunter auch die deutsche Synchronstimme von Bruce Willis. Zusätzlich lassen sich individualisierte Audios in die Kamera einspielen.  Alarme, Ereignisse und der aktuelle Gerätestatus werden in Echtzeit an mobile Enduser-Geräte, wie Smartphones und Tablets sowie optional an eine Notrufserviceleitstelle übertragen.      

Über LUPUS Electronics
LUPUS-Electronics wurde von den drei Brüdern Philip, Jan-Michael und Matthias Wolff gegründet und beschäftigt an seinem Hauptstandort in Landau in der Pfalz 30 Mitarbeiter. Das Familienunternehmen zählt zu den führenden deutschen Markenherstellern für innovative, leicht bedienbare und professionelle Sicherheits- und Automationstechnik. LUPUS-Systeme bündeln die Vorzüge von professioneller elektronischer Alarmanlage, Smarthome- und Videoüberwachungstechnik. Das Portfolio umfasst mit über 70 Produkten neben Smarthome-Alarmanlagen und verschiedenen Kameramodellen auch Zubehör, Monitore und Rekorder und eignet sich sich für den Einbau in Wohnungen, Ein- und Mehrfamilienhäusern, Ladengeschäften, Büroräumen und Industriebetrieben.

Über den German Innovation Award
Der German Innovation Award (GIA) zeichnet branchenübergreifend Produkte und Lösungen aus, die die Zukunft gestalten und sich vor allem durch Nutzerzentrierung von bisherigen Ansätzen abheben.  Großartige Leistungen macht der Preis für ein breites Publikum sichtbar und sorgt damit für erfolgreiche Positionierung am Markt. Unternehmen aus allen Branchen und Bereichen der Wirtschaft sowie nicht kommerzielle und staatliche Organisationen aus aller Welt nehmen jedes Jahr am GIA teil. Die Expertengremien des Rats für Formgebung entscheiden über die Zulassung zum Wettbewerb. Dieses Verfahren sichert die Unabhängigkeit und Exzellenz des Awards.

Alle Infos unterhttp://www.lupus-electronics.de/ 

So funktionieren die Produkte: http://bit.ly/1NPn3aG 

Twitter: https://twitter.com/lupus_de 

Facebook: https://www.facebook.com/lupuselectronics 

Presse- und Bildmaterial: http://bit.ly/1XxpbKp 

Pressekontakt:
Kruger Media GmbH – Brand Communication |Torstraße 171 |10115 Berlin
Richard Pelzer | Telefon: 030-3064548-0 | E-Mail: richard.pelzer@kruger-media.de

 

Sie suchen etwas Bestimmtes?

  • Oft gesucht
  • Fachhändler
  • Produkte
  • Kontakt