LUPUSEC - Dual Way Bewegungsmelder

von
Mittwoch, 04. Februar 2015 Erfahrungsbericht zur Installation und Betrieb des LUPUSEC PIR Dual Bewegungsmelder

Wie gewohnt von den Lupus-Komponenten, kam der Melder ordentlich verpackt mit Handbuch, Eckhalterung und Installationsmaterial, an.

Das Gerät macht optisch schon einen deutlich besseren Eindruck wie der reine PIR Bewegungsmelder. Die Montage erfolgte problemlos. In diesem Falle wurde der Melder nicht mit der beigefügten Eckhalterung verbaut, sondern direkt auf der flachen Wand. Der beigefügte Halter mit Kugel-Schwenk-Kopf ermöglicht eine problemlose Einstellung des Melders. Nach Festlegung des richtigen Winkels sollte die Arretierung des Schwenkkopfs nicht vergessen werden. Das Anlernen des Melders in der Zentrale erfolgt genauso problemlos wie bislang die PIR-Melder. Nach dem Einlernen und absolvierten Reichweitentest ging es an die Feinjustierung.

Von der empfohlenen Einbauhöhe von 1,9 – 2,0 Meter wurde bewusst abgewichen, da der Melder dann im Grunde ohne Hilfsmittel verstellbar ist. Der Melder wurde grob in Richtung und Höhe auf den Bereich welcher überwacht werden soll, ausgerichtet. Nach eindrücken des seitlichen Testknopfs (Gehtest) bewegte sich eine weitere Person in dem zu überwachenden Bereich, alle drei LED leuchteten (bei Erkennung einer Bewegung) auf. Hier kann nochmals der Winkel durch den Schwenkkopf so lange verändert werden, bis die Einstellung den Anforderungen entspricht. Der Gehtest steht ca. 3 Minuten zur Verfügung, danach muss man den Testknopf erneut aktivieren. Microwelle und PIR arbeiteten nun korrekt, der Melder konnte endgültig mechanisch justiert werden.

Nun folgte der abschließende Test. Reine PIR-Melder haben in manchen Bereichen den Nachteil, unter bestimmten Umständen, keine Bewegung mehr detektieren zu können. Dies wäre z.B. im Heizungsraum der Fall, aber auch Räumlichkeiten mit Fußbodenheizung führen oftmals dazu, dass die Körperwärme einer sich bewegenden Person, nicht mehr richtig detektiert wurde. In meinem Falle war der bislang verwendete PIR Melder im Heizungsraum genau mit diesem Problem konfrontiert. Der erste Test im Home-Modus wurde bravurös bestanden, selbiges galt auch bei der kompletten Scharfschaltung der Anlage. Das gerade erwähnte Problem wurde durch die DUAL-Funktionen nunmehr erfolgreich bewältigt. Der bislang verfügbare PIR-Melder hat auf Grund seiner Konstruktion (keine verstellbare Fresnell-Linse, Kunststofflinse, usw.) nur geringe Einstellmöglichkeiten des Detektionsbereiches was gelegentlich zu starken Verzögerungen bei der Detektion führte. So war feststellbar, dass ein anderer PIR-Melder ca. 4-5 Sekunden Detektionszeit brauchte um Alarm auszulösen. Eine solche Reaktionszeit bei einer fallenmäßigen Überwachung ist eindeutig zuviel des Guten. Schnelle Bewegungen eines Täters wurden nicht detektiert, was bedeutet - war der der Täter außerhalb des Erfassungsbereiches des Melders (sprich durch gelaufen) löste dieser Melder keinen Alarm mehr aus.

Der gerade beschriebene Melder wurde durch den besagten DUAL-Melder ersetzt - das Detektionsverhalten, war ein völlig anderes. Schnelle Erfassung und Alarmauslösung, selbst beim reinen Durchlaufen des Wirkbereiches (fallenmäßige Überwachung). Man kann dies im Testmodus wunderbar erkennen, wie beide Melderbereiche erfassen und dann die Signalübertragung erfolgt.

Zu erwähnen wäre noch folgendes. Ein DUAL-Melder muss sich zur Scharfschaltung in Ruhe befinden, d.h. er darf keine Bewegung detektieren. Der vorliegende Melder benötigt nach einer Auslösung ca. 3 Minuten bis er sich wieder im Ruhezustand befindet. Man kann dies daran erkennen, der Melder bei Auslösung im Fenster Sensoren (der Zentrale), rot unterlegt ist. Erst wenn der Melder nicht mehr unterlegt ist, befindet sich dieser im Ruhezustand.

Fazit – Ein gutes Produkt, recht einfach und schnell zu installieren (Grundkenntnisse natürlich vorausgesetzt) Geringer Mehraufwand im Vergleich zum PIR – Melder, jedoch ein deutlicher Mehrwert an Detektions- und Meldesicherheit. Falschalarme (bei korrekter Installation) sind damit im Grunde ausgeschlossen. Ich werde nun nach und nach die bisherigen PIR-Melder meiner Anlage durch den DUAL-Melder ersetzen.
Bewertung: 5 von 5 Sternen! [5 von 5 Sternen!]



War diese Rezension hilfreich?
Ja Nein

Keine Bewertung für diese Rezension vorhanden.
Zurück Bewertung schreiben

Sie suchen etwas bestimmtes?

  • Oft gesucht
  • Fachhändler
  • Produkte
  • Kontakt
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden!