Alarmanlage mit System
Die LUPUS Alarmanlagen sind kinderleicht einzurichten und zu bedienen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Funktionen der Alarmanlage in einem zwei-minütigen Animationsfilm.

Aus was besteht eine LUPUSEC Alarmanlage?

Die LUPUSEC Alarmanlagen sind innovative Systeme für Haus-Sicherheit, Videoüberwachung und Smart Home Steuerung. Ganz ohne bauliche Veränderungen bieten sie effektiven Einbruchschutz, Überfallschutz sowie Gefahrenmeldung bei Feuer, Wasser, Gas sowie bei medizinische Notfällen. Mit LUPUSEC wird Ihr Zuhause außerdem zum Smart Home. Die smarte Überwachungstechnik übernimmt für Sie die Heizungssteuerung, Lichtsteuerung, Rollladensteuerung und bindet weitere Elektrogeräte ins Smart Home ein. Darüber hinaus können Sie für die Haus-Sicherheit Spezialkameras in das Überwachungssystem einbinden.
So haben Sie per Live-Video-Verbindung alles im Blick.

Hier sehen Sie beispielhaft die Installation der wichtigsten Gefahrenmelder:

  • Gefahrenmelder
  • Sirenen
  • Steuerungen
  • Zentralen
  • Wohnzimmer
  • Wohnzimmer
  • Wohnzimmer
  • Schlafzimmer
  • Badezimmer
  • Kinderzimmer
  • Außenbereich
  • Sensoren melden Einbruchalarm
    Schließen
  • Rauchmelder meldet Rauchentwicklung
    Schließen
  • Ein Wassermelder erkennt einen Wasserschaden
    Schließen
  • Die XT als Türklingel verwenden
    Schließen
  • Innensirene alarmiert Bewohner bei Einbruchsversuch
    Schließen
  • Mehr Komfort beim Verlassen des Hauses
    Schließen
  • Smarthome-Befehle durch Sensoren auslösen
    Schließen
  • Verwenden Sie Alexa, Amazons Sprachassistent
    Schließen
ALLE PRODUKTE IM SHOP

Aktuelle Produkte

LUPUSEC – XT3
Die professionelle, und sichere Smarthome-Alarmanlage mit EN50131 Grad 2 Zertifizierung

Die neue LUPUSEC-XT3 ist ein innovatives System für Gebäudesicherheit, Videoüberwachung und Smarthome-Steuerung. Ganz ohne bauliche Veränderungen schützt sie effizient gegen Einbruch, Überfall, Feuer, Wasser, Gas und medizinische Notfälle. Sie kann die Steuerung von Heizung, Leuchten, Rollläden und Elektrogeräte übernehmen und schafft Transparenz, per Live-Video-Verbindung zu fest installierten Kameras.

Produktdetails

LUPUSEC - Outdoor Keypad V2
Umfangreiche Steuerung des Smarthome-Alarmsystems

Das LUPUSEC Outdoor Keypad dient der Steuerung der XT2 (Plus Alarmanlage) und wird insbesondere zur Aktivierung und Deaktivierung bei Betreten und Verlassen des Gebäudes verwendet. Hierzu geben Sie entweder einen von fünfzig frei definierbaren PIN-Codes ein oder wischen einfach mit dem persönlichen RFID-Chip über das Keypad.

Produktdetails

LUPUS XT1 Plus Starter Pack
Das professionelle Smarthome-Alarmsystem für alle.

Sie bietet Dir professionellen Alarmschutz, das größte Smarthome-Sortiment im Markt und die beste integrierte Videoüberwachungslösung. Mit der XT1 Plus kannst Du bis zu 80 Alarm- und Smarthome-Sensoren verwenden. Mit den LUPUS Tür-Fenster-Sensoren und Bewegungsmeldern ist Dein Haus 24 Stunden geschützt. Und Du bist jederzeit per Smartphone informiert, wer Dein Haus betritt oder verlässt. Per Videokamera lässt sich das sogar kontrollieren. Eine optionale Anbindung an ein 24h-Wachschutz gibt es ebenfalls. So ist selbst wenn Dich der Akku Deines Smartphones mal wieder im Stich lässt, jemand da, der auf Dich aufpasst.

Produktdetails

LUPUS PIR Bewegungsmelder V2
Funk-Bewegungsmelder für die LUPUSEC Smarthome Alarmanlagen

Perfekte Sicherung Ihrer Innenräume. Mit dem neuen PIR Bewegungsmelder V2 sichern Sie Ihre Innenräume. Der hochwertig gestaltete Bewegungssensor lässt sich mit nur einem Klick in Ihre LUPUS XT Zentrale anlernen. Ist der Melder aktiv, registriert er jede Bewegung innerhalb von Millisekunden. So ist man stets informiert und im Notfall alarmiert. So können Sie die Innenräume Ihres Zuhauses, Ladengeschäftes oder Bürogebäudes absichern. Und durch das neue, hochwertige LUPUS Design passt sich der Melde perfekt in Ihre Raumgestaltung ein. Einfach, schön und sicher. Das ist der neue Bewegungsmelder V2 von LUPUS.

Produktdetails

LUPUS Fenster- / Türkontakt V2
Funk-Öffnungsmelder V2 der LUPUSEC Smarthome Alarmanlage

Rundum sicher. Mit dem neuen Tür/Fenster-Kontakt V2 von LUPUS werden Fenster und Türen gegen unerwünschten Besuch gesichert. Mit nur einem Klick lassen sich die neuen Sensoren in Ihre LUPUS XT Zentrale anlernen. Beim Öffnen registriert der Sensor innerhalb von Millisekunden den Vorgang. So ist man stets informiert und im Notfall alarmiert.
Egal ob Zuhause, Betrieb, Ladengeschäft oder Bürogebäude: LUPUS Tür-/Fenster-Sensoren machen Ihr Objekt sicher. Und durch Ihr neues, formschönes Design passen Sie auch perfekt zu Ihren hochwertigen Fenster- und Türrahmen. Erhältlich in Weiß, braun oder anthrazit. Einfach, schön und sicher.

Produktdetails

Welches LUPUS-System ist das Richtige für mich?
Die XT Modelle im Vergleich.

Jetzt vergleichen

Ihre Daten bleiben da, wo Sie hingehören:
ZUHAUSE

Weder LUPUS, noch irgend jemand sonst hat Zugriff auf Ihr System oder Ihre Daten. Sie behalten stets die vollständige Hoheit über Ihre Daten, da Sie diese zu keinem Zeitpunkt aus der Hand geben.

Mehr erfahren

Ob vom Sofa oder
aus der Ferne
Immer ein sicheres Gefühl mit der LUPUS APP

Unterwegs zuhause sein ist das Leitbild bei der Gestaltung dieser App. Und so haben Sie Ihre Alarmanlage und weitere Sicherheitsfaktoren immer im Blick. Die App ist für iOS- und Android-Endgeräte kostenlos erhältlich.
Mehr Infos zur LUPUS APP

Fachhandelspartner werden

Lexikon Alarmanlagen

Alarmanlage

Eine Alarmanlage schützt Eigentum vor Einbrechern oder warnt vor einem außerordentlichen Ereignis.

Ein Alarm wird ausgelöst, wenn ungebetene Gäste auf dem Grundstück, im Haus oder in der Wohnung auftauchen. Auch bei anderen Gefahren wird durch installierte Sensoren ein optisches oder akustisches Signal als Warnung ausgelöst. Sichere Alarmanlagen sind komplett geprüft und zertifiziert.

Entdecken Sie unsere LUPUSEC Alarmanlagen XT1, XT2 und XT3 im Shop. Erfahren Sie mehr über den Einbau von Alarmanlagen in unserem Blog.

Alarmanlage Ferienhaus

Der Einbruchschutz des Ferienhauses erfährt meist eine stiefmütterliche Behandlung. Ein Fehler, der sich schneller als gedacht bemerkbar machen kann.

 

Durch das lange Fernbleiben der Besitzer, ist das Ferienhaus besonderen Gefährdungen ausgesetzt. Denn da es in erster Linie der Erholung dient, befinden sich in ihm meist hochwertige Freizeit Utensilien. Gerade die Kombination aus häufiger Abwesenheit und teurem Equipment machen ein umfassendes Sicherheitssystem notwendig. Bedenken Sie daher nicht nur Ihr Eigenheim, sondern auch Ihr Ferienhaus mit einer Alarmanlage auszustatten.

Mit unserem smarten Alarmanlagen haben Sie immer ein wachsames Auge auf Ihren Besitz. Schauen Sie sich in unserem Shop um oder lassen Sie sich von uns beraten.

Alarmanlage für Heimwerker

Die Installation von Warnmeldern und Überwachungstechnik stellen sich viele komplex vor. Jedoch können auch Sie ihre Alarmanlage als Heimwerker schnell und einfach einbauen. Auch das anschließende Management ist einfach.

Bevor Sie jedoch als Heimwerker tätig werden, überlegen Sie sich vorab, welche Alarmanlage die Richtige für Sie ist. Wir bieten Ihnen drei Zentralen in unserem Shop an, je nachdem wie viele Komponenten Sie als Heimwerker in Ihr Alarmanlagensystem integrieren möchten. In diesem Schritt sollten Sie sich überlegen, welche Sensoren und Kameras Sie installieren möchten. Wünschen Sie eine WLAN Kamera für außen oder innen oder soll dieser per Kabel betrieben werden. Schauen Sie sich auch hierfür in unserem Shop um. 

Haben Sie sich entschieden, können Sie als Heimwerker Ihre Alarmanlage mit allen Komponenten installieren. Die Einrichtung erfolgt über das LUPUSEC Softwareinterface „GRID“, die APP oder via Sprachsteuerung.

Möchten Sie mehr über die Installation von Überwachungsanlagen erfahren, dann schauen Sie in unserem Blog vorbei.

Alarmanlagen für die Garage

Beim Einbruchschutz denken die meisten an Ihre Wohnung oder Haus. Die Alarmanlage für die Garage wird oft vergessen. Dabei befinden sich dort neben dem Auto häufig weitere Habseligkeiten.

Steht Ihre Garage direkt auf dem Wohngrundstück, bemerken Sie einen Einbruch vermutlich. Zumindest kann dieser dank Außenkamera mit Bewegungsmelder aufgezeichnet werden. Steht die Garage jedoch weiter entfernt, findet ein Einbruch ungehindert statt. Um für diesen Fall vorzubeugen, sollten Sie für Ihre Garage eine Alarmanlage installieren.

Fenster- und/oder Türkontakte registrieren, wenn jemand in Ihre Garage einbricht. Mit einer Außenkamera haben Sie stets von überall alles im Blick. Zudem alarmiert die Alarmanlage in der Garage bei Wunsch automatisch das Sicherheitspersonal und die Umgebung. Beachten Sie auch hier, dass Sie Anspruch auf einen Schadenersatz haben, wenn Sie die Garage ausreichend schützen.

Schauen Sie in unserem Shop vorbei, welche Alarmanlage für Ihre Garage geeignet ist.

Alarmanlagen-Set

Zum Einbruchschutz eignet sich ein Alarmanlagen-Set, das aus mehreren vernetzten Kleingeräten besteht.

Ein Alarmanlagen-Set besteht immer aus mehreren verschiedenen Teilen und erlaubt Ihnen direkt eine Absicherung vorzunehmen. Unser Alarmanlagen-Set arbeitet mit einer Funkverbindung zu den einzelnen Sensoren und einer IP-Verbindung für die Alarmübermittelung und den Zugriff per Smartphone. Unser Alarmanlagen-Set besteht aus zwei Sensoren zur Erfassung von Gefahren und einer zentralen Steuerungseinheit mit einem akustischen Signalgeber.

Erfahren Sie mehr über das XT1 Starterpack von LUPUS und die Einsatzmöglichkeiten.

Alarmsystem

Ein Alarmsystem ist eine Alarmanlage, die aus mehreren einzelnen Komponenten besteht.

Alle Teile sind per Funkverbindung miteinander verknüpft. Der Anschluss kabelgebundener Geräte ist optional auch möglich. Der Umfang eines Alarmsystems und die Zahl der Bestandteile sind abhängig von Ihrem individuellen Einsatzort und Ihren individuellen Anforderungen.

Suchen Sie nach dem idealen Start-Set für sich, dann klicken Sie hier. Auch in unserem Blog bieten wir Ihnen weitere Infos über Alarmanlagen Sets.

Außenkamera

Durch den Einsatz einer Außenkamera können Einbrecher frühzeitig entdeckt und im Zusammenspiel mit einer Alarmanlage vertrieben werden.

Hierzu werden weitere Geräte wie Bewegungsmelder mit Sensoren und Signal- oder Lichtanlage mit der Kamera und der Alarmanlage verbunden. Das Gehäuse und die eingebaute Technik einer Außenkamera sind wetterbeständig. Beim Einsatz solcher Kameras sind allerdings bestimmte gesetzliche Vorgaben zu beachten.

Hier finden Sie unsere LUPUSNET HD Außenkamera. Möchten Sie mehr über die gesetzlichen Vorschriften zur Videoüberwachung erfahren, dann klicken Sie hier.

Bewegungsmelder

Ein Bewegungsmelder gehört zur Grundausstattung einer vernetzten Alarmanlage.

Er sichert Fenster, Türen oder ein Grundstück. Erkennt der eingebaute Sensor eine Bewegung, wird ein Signal versendet. Der dadurch ausgelöste Alarm warnt den Hausbesitzer vor einem Einbruch. Bewegungsmelder sind im Gegensatz zu optisch auffälligen Kameras klein und flexibler zu installieren.

Entdecken Sie jetzt unseren LUPUSEC Bewegungsmelder im Shop oder erfahren Sie mehr über Bewegungsmelder in Außenkameras in unserem Blog.

Brandmelder

Brandmelder gehören zur Gerätegruppe der Gefahrenmelder.

Brandmelder und Rauchmelder sind zwei Gerätegruppen welche sich gegenseitig ergänzen. In Deutschland ist die Installation solcher Geräte in Wohnräumen per Gesetz seit 2016 vorgeschrieben. Unsere Melder besitzen sowohl CE-Kennzeichnung und EN-Zertifizierungen. Brandmelder sind mit einem Sensor ausgestattet welcher auf Hitzeentwicklung reagiert. Rauchmelder mit einem Sensor welcher Rauch erkennt. Im Ernstfall lösen diese Melder bei einem Feuer oder auch schon bei einer Rauchentwicklung einen Alarm aus.

Sie haben noch keinen Brandmelder? Dann lesen Sie hier mehr über die Brandmelder Pflicht und entdecken Sie unseren Brand- und Rauchmelder im Shop.

Einbruch-Meldeanlage

Einbruchsmeldeanlagen bzw. auch Alarmanlagen genannt und Gefahren- meldeanlagen werden im allgemeinen Sprachgebrauch oft gleichgesetzt. Jedoch sind die Normenansprüche für Gefahrenmelde- und Einbruchsmeldeanlage unterschiedlich.

Die Einbruchsmeldeanlage hat vier Aufgaben. Durch die Installation sollen Einbrecher abgeschreckt werden. Sind dennoch hartnäckige Diebe am Werk, soll der Alarm dabei helfen, die Einbruchszeit zu minimieren und Aufmerksamkeit in der Nachbarschaft zu erregen. Wenn der Einbruch erfolgt, erhalten Sie, sowie bei Wunsch das Sicherheitspersonal, sofort eine Benachrichtigung, damit schnelle Hilfe möglich ist. Ist die Einbruchmeldeanlage mit Überwachungskameras für den Außen- und Innenbereich gekoppelt, können Sie zudem den Einbruch dokumentieren. Achten Sie beim Kauf der Einbruchmeldeanlage auf die Sicherheitsstufen. Ideal für Wohnhäuser sind die Stufen 2 und 3. Stufe 4 bedeutet höchste Sicherheit.

 

Mehr zum Thema Einbruchschutz in Ihrem Eigenheim erfahren Sie auf unserem Blog. In unserem Shop erhalten Sie verschiedene Komponenten für Ihre Einbruchmeldeanlage.

Einbruchschutz

Ungebetene Gäste im Haus lassen sich durch einen intelligenten Einbruchschutz verhindern.

Ein solches Alarmsystem kann präventiv wirken und Eindringlinge grundsätzlich von einer Tat abschrecken. Nützlich ist es aber auch dann, wenn tatsächlich ein Einbruch begangen wird. Ein simpler Einbruchschutz besteht aus einer zentralen Steuerungseinheit, Tür- und Fensterkontakten und einer Alarmsirene.

Entdecken Sie jetzt unsere LUPUSEC Produkte im Shop oder erfahren Sie mehr zum Thema Einbruchsschutz in unserem Blog.

Fensterkontakt

Einbrecher kommen sehr häufig durch ein Fenster im Erdgeschoss in das Haus.

Mit Hilfe von Sensoren wird ein unerlaubtes Eindringen erfasst und ein Alarm ausgelöst.

Ein Fensterkontakt wird, wie der Name sagt, am Fensterrahmen installiert und ist mit Sensoren ausgestattet, welche per Funk mit unserer zentralen Steuereinheit kommunizieren. Wenn die Alarmanlage scharf geschaltet ist, wird beim Öffnen des Fensters ein Signal per Funk übermittelt und ein Alarm ausgelöst. Neben der Alarmfunktion können Fensterkontakte auch genutzt werden, um die Beleuchtung, die Lüftung oder die Heizung zu regeln.

 

Hier finden Sie unsere Fensterkontakte.

Förderung von Alarmanlagen

Sicherheit kostet Geld.
Je nachdem, wie viele Geräte Sie installieren möchten, kann dies schnell in den vierstelligen Bereich gehen. Eine Summe, die nicht jeder sofort zahlen möchte.

Vor allem wird die Notwendigkeit eines Einbruchschutzes meist erst dann bewusst, wenn Diebe ihr Werk getan haben. Damit Sie sich zu Hause sicher fühlen können und Ihr Eigenheim immer im Blick haben, erhalten Sie vom Staat eine Förderung für Alarmanlagen. Wenn Sie eine Alarmanlage mit verschiedenen Sensoren installieren möchten, informieren Sie sich bei der KfW. Unter den Programmen 455 und 159 erhalten Sie vom Staat Zuschüsse für Ihre Alarmanlage. Trifft eine der Förderungen nicht auf Sie zu, erkundigen Sie sich bei Ihrer Stadt und Land. Auch diese bieten verschiedene Unterstützungen für die Installation Ihrer Überwachungstechnik an.

 Erfahren Sie mehr über die Fördermöglichkeiten von Alarmanlagen auf unserem Blog.

Funkverbindung

Um ein Eigenheim oder eine größere Wohnung mit einem Einbruchschutz zu versehen, sind mehrere Einzelgeräte notwendig.

Alle Bestandteile einer Alarmanlage sind miteinander vernetzt und kommunizieren über eine Funkverbindung.

Dadurch ist es nicht mehr nötig, beim Einbau einer Alarmanlage mehrere Meter an Kabeln durch das Haus zu verlegen. Zusätzlich ermöglicht die Funkverbindung auch die Integration von mobilen Endgeräten, um das Alarmsystem jederzeit und auch bei Abwesenheit bequem steuern zu können.

Entdecken Sie unsere Alarmanlagen-Sets und informieren Sie sich über weitere funkgesteuerte Geräte.

Push Notification

Ein smartes Alarmsystem bietet die Möglichkeit, durch eine Benachrichtigung auf das Smartphone oder ein anderes mobiles Endgerät unmittelbar über einen Alarm informiert zu werden.

Tritt bei Abwesenheit in den eigenen vier Wänden ein außergewöhnliches Ereignis ein, zum Beispiel ein Einbruch oder ein Schadensfall, erscheint eine Push Notification. Dadurch kann der Empfänger schnell reagieren und Maßnahmen einleiten, um das aufgetretene Problem zu lösen.

Sensoren

Sensoren sind kleine wichtige Helfer in einem vernetzten Alarmsystem.

Sie überwachen Ihr Heim und übermitteln im Falle einer Gefahr ein Signal per Funk an unsere zentrale Steuereinheit. Diese leitet einen Alarm dann weiter an eine Sirene, die mit einem Ton vor einer Gefahr oder Bedrohung warnt. Unsere verschiedenen Sensoren sind in der Lage, durch mechanische, optische, thermostatische oder auch akustische Messverfahren Ihr Heim zu schützen.

In unserem Blog bieten wir Ihnen mehr Informationen über die Bedeutung und Aufgaben der Sensoren.

Spezialkameras

Spezialkameras vervollständigen Ihren Einbruchschutz. Daher sollten Sie diese neben Warnmeldern auch in Ihre Haus Sicherheit integrieren. Diebe lassen sich zum Teil schon von der bloßen Anwesenheit einer Kamera abschrecken.

Die Gefahr, aufgezeichnet zu werden, ist zu groß. Sollte doch ein Einbruch stattfinden, haben Sie mit Ihrer Spezialkamera alles im Blick. Die Aufzeichnungen können zudem für die spätere Strafverfolgung genutzt werden.

Bei der Auswahl der Spezialkamera kommt es darauf an, wie Ihre Begebenheiten vor Ort sind und welche Funktionen Sie wünschen. Soll die Kamera beispielsweise den Außenbereich bei Nacht überwachen, ist eine Nachtsichtfunktion mit Bewegungsmelder nützlich. Achten Sie bei der Auswahl auch darauf, ob Sie eine Innen- oder Außenkamera benötigen.

Haben Sie sich für eine Spezialkamera entschieden, können Sie diese ganz einfach in Ihre LUPUSEC Zentrale integrieren. Mehr zum Einbau und Einsatz von Spezialkameras können Sie auf unserem Blog lesen.

Türkontakt

Einbrecher kommen sehr häufig durch eine Tür im Erdgeschoss in das Haus.

Mit Hilfe von Sensoren werden Eindringlinge erfasst und ein Alarm ausgelöst.

Ein Türkontakt ist ein probates Mittel, um ungebetene Gäste zu lokalisieren, wenn diese probieren in das Gebäude einzudringen. Sie werden meistens am Türrahmen installiert. Die Türkontakte sind mit Sensoren ausgestattet. Diese übertragen per Funk an eine zentrale Steuereinheit, ob die Tür offen oder geschlossen ist. Wenn die Alarmanlage scharf geschaltet ist, wird beim Öffnen ein Signal per Funk gesendet und ein Alarm ausgelöst. Neben der Alarmfunktion können Türkontakte auch die Beleuchtung, die Lüftung oder die Heizung regeln.

Hier finden Sie unsere Türkontakte.

Überwachungs-Kamera für Innen

Neben Warnmeldern und Sensoren sollten Sie für einen umfangreichen Einbruchschutz auch Überwachungskameras für den Innenbereich installieren. Innenkameras sind meist kompakter und kleiner als Außenkameras.

Sie können diese besonders schnell und einfach mit Ihrem Smart Home System und Ihrer Alarmanlage verbinden. Bei der Auswahl der Überwachungskamera für den Innenbereich sollten Sie auf die Qualität der Bilder achten. Denn auch Nahaufnahmen sollten hier eine hohe Auflösung haben. Berücksichtigen Sie außerdem, ob die Kamera statisch oder beweglich ist und einen Nachsichtmodus hat. Um jederzeit und überall Ihr Eigenheim im Blick zu haben, ist der Smartphone Zugriff auf die Innenkamera wichtig. Sollte doch einmal ein Dieb versuchen sich Zugriff auf Ihr Haus oder Wohnung zu verschaffen, ist die Benachrichtigung auf Ihrem Smartphone wichtig. Bei Bedarf kann Ihr Überwachungssystem ebenfalls sofort Sicherheitspersonal informieren, sodass schnelle Hilfe möglich ist.

In unserem Shop erhalten Sie zur Videoüberwachung verschiedene Außen- und Innenkameras. Haben Sie Fragen zu diesen oder sind Sie sich unschlüssig, helfen wir Ihnen gern weiter.

Überwachungs-Technik kaufen

Sicherheit wünschen wir uns jederzeit. Doch beim Vorhaben, Überwachungstechnik zu kaufen, lassen sich Verbraucher von den zunächst hoch klingenden Preisen abschrecken.

Bedenken Sie jedoch, welche Kosten durch einen Schaden auf Sie zukommen und wann die Versicherung wirksam wird. Die KfW sowie Land und Kommune bieten zudem Förderprogramme. Vergleichen Sie die Kosten miteinander und überprüfen Sie noch einmal, ob sich der Kauf von Überwachungstechnik für Sie vielleicht doch rentiert.

Durch einen umfassenden Einbruchschutz werden Diebe vorab gewarnt. Dadurch erhöht sich die Hemmschwelle wesentlich. Sollte der Einbruch trotzdem stattfinden, werden nicht nur Sie per Smartphone benachrichtigt, sondern auch Sicherheitspersonal sowie die Nachbarschaft. Der Einbrecher hat so nur begrenzt Zeit und muss immer damit rechnen, durch Kameras entdeckt zu werden. Aber auch Feuer, Wasser oder Sturm können Schaden anrichten. Integrieren Sie Warnmelder wie Wassermelder oder die gesetzlich vorgeschrieben Rauchmelder in Ihr Alarmanlagen Set. So werden Sie auch in diesem Fall alarmiert und können schnell handeln.

Videoüberwachung

Eine Videoüberwachung ist eine präventive Möglichkeit sich und seinen Besitz zu schützen. Dabei sollten Sie einige Regeln beachten, um nicht die Persönlichkeitsrechte von Anderen zu verletzen.

 

Informieren Sie sich vor der Inbetriebnahme am besten immer über den aktuellen gesetzlichen Rahmen, damit Sie die Grenzen der Videoüberwachung kennen. Bei der Umsetzung einer Videoüberwachung sollten Sie sich entscheiden, welche Aufgaben Sie an die Kamera stellen. Liegt der Fokus zum Beispiel auf einer störungsfreien stabilen Übertragung des Signals, empfiehlt sich eine Kamera mit LAN-Verbindung. Für eine flexible Übermittlung der Videoaufzeichnung ist WLAN die erste Wahl. Achten Sie ebenfalls auf die unterschiedlichen Anforderungen einer Innen- und Außenkamera.

Auf unserem Blog haben wir verschiedene Szenarien zum Thema Videoüberwachung für Sie näher erläutert. Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Team zur Verfügung.

Wassermelder

Ein Wassermelder kann frühzeitig vor einem Wassereinbruch warnen und den entstehenden Schaden minimieren.

Wie bei anderen Gefahrenmeldern ist ein Sensor eingebaut, der erkennt ob Feuchtigkeit vorhanden ist. Wenn z.B. Wasser eine Verbindung zwischen den Kontakten des Sensors herstellt, wird ein Alarm ausgelöst. So könnte auch ein vernetztes Unterputzrelais über die zentrale Steuereinheit automatisch den Strom am Hauptwasserventil ausschalten. Durch die Funkverbindung über eine zentrale Steuereinheit und einen Router wird zusätzlich eine Benachrichtigung auf ein mobiles Endgerät geschickt.

Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie auf unserem Blog. Sind Sie auf der Suche nach einem Wassermelder? Dann schauen Sie in unserem Shop vorbei.

Wireless Lautsprecher

Kabellose Lautsprecher können ein smartes Alarmsystem noch effizienter machen.

Wird durch einen Kontaktschalter ein außergewöhnliches Ereignis registriert und ein Signal an die vernetzte zentrale Steuerungseinheit gesendet, funkt diese wiederum vorhandene Wireless Lautsprecher an. Diese werden aktiviert und eine Sirene oder andere alternative Geräusche ertönen.

Mit Alexa können Sie nun auch unsere LUPUSEC - XT2 Plus Zentrale sprachsteuern.

 

Zentrale

Die Zentrale ist das Herzstück einer vernetzten Alarmanlage.

Alle Einzelgeräte werden mit der Funkzentrale verknüpft. Dadurch kann sie Signale empfangen und diese entsprechend der jeweiligen Programmierung und gewünschten Funktion an andere Komponenten weiterleiten. Die Vernetzung wird über eine Funkverbindung realisiert.

Wir bieten Ihnen drei verschiedene Alarmanlagen-Zentralen an. Fragen Sie uns gern, welche für Ihre Bedürfnisse die Richtige ist.

Zertifizierung

Die Zertifizierung von Geräten schafft Gewissheit bei der Umsetzung von Standards. Wenn es um die Zertifizierung von Alarmanlagen geht, achten Sie auf den europäischen Qualitätsstandard EN 50131, Grad 2.

Alarmanlagen mit dieser Zertifizierung bieten Ihnen Sicherheit und können gefördert werden. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) honoriert eine entsprechende Anschaffung beispielsweise mit bis zu 1.500 €.

Unser Smart Home System LUPUSEC-XT3 erfüllt alle Qualitätsmerkmale der europäischen Norm. Mehr über die Förderungen von Alarmanlagen können Sie auf unserem Blogbeitrag erfahren.

Unterstützte Marken & Geräte

Warum eine LUPUSEC Alarmanlage?

All in One

Die LUPUSEC Alarmanlage vereint Einbruchschutz, Smart Home und Videoüberwachung in einem Überwachungssystem.

Zertifizierte Alarmtechnik

Die LUPUSEC ist eine echte Alarmanlage. Die LUPUSEC ist EN-50131 Grad 2* zertifiziert, aufschaltbar auf Wachdienste und förderfähig durch die KfW.

Einfache Installation & Bedienung

Der praktische Assistent führt Sie durch die wichtigsten Schritte bei der Einrichtung der Alarmanlage. Unser Supportteam steht Ihnen bei Problemen hilfreich zur Seite.

Unterwegs Zuhause

Ihre Überwachungsanlage haben Sie mit dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC, jederzeit in Echtzeit im Blick - egal wo Sie sich gerade aufhalten.

Riesiges Zubehörsortiment

Über 70 Zubehörartikel, Amazon Echo und Philips HUE Support, kontinuierliche Weiterentwicklung des Systems

Einfach leben & sicher fühlen
Lupus Smarthome Sicherheitstechnik

MEHR ERFAHREN

Alles jederzeit im Blick.
Lupus Videoüberwachung

MEHR ERFAHREN

Sie suchen etwas Bestimmtes?

  • Oft gesucht
  • Fachhändler
  • Produkte
  • Kontakt
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden!