Zurück zur Übersicht
Art.-Nr.:10201
EAN:4260195433410

LUPUSNET HD - LE201 WLAN

149,00 EUR
INKL. MWST
ZZGL. VERSAND
Sofort versandfertig, Lieferfrist: 1-3 Tage
  • Wasserdicht
  • Funkübertragung
  • Top-Preis-/Leistungsverhältnis
  • Livezugriff + Alarm via Handy
  • Tag/Nacht-Funktion
Beschreibung

LUPUSNET HD - LE201


Der Allrounder in HD für Ihr Zuhause
Überwachen Sie Ihr Eigenheim sicher und effizient!
LUPUSNET HD - LE201. Der Allrounder in HD für Ihr Zuhause.
Die LUPUSNET HD – LE201 ist eine überall einsetzbare, qualitativ hochwertige Kamera vom deutschen Hersteller LUPUS-Electronics zum günstigen Preis. Mit Features wie dem ultrasensitiven 1,3 Megapixel Bildsensor, dem 92° Weitwinkel-Objektiv und der 30m Nachtsichtreichweite machen Sie die neue LUPUSNET – LE201 zum unschlagbaren Verbündeten für Ihr Projekt.



Moderne und intuitive IP Kamera Software
Das IP-Kamera Einstellungen-Menü


Vorteile der LE201 WLAN
  • Hochwertiger Bildsensor und Signalprozessor
  • HD Auflösung mit Nachtsicht und 92° Blickwinkel
  • Hochwertiges Alu-Gehäuse mit Micro-SD-Slot an der Unterseite
  • Einfache Anzeige des Livebilds und Wiedergabe der SD-Aufzeichnungnen via APP
  • Integrierbar in unser LUPUSEC Smarthome Alarmsystem
  • Software und Design made in Germany
Schnell einzurichten, einfach zu bedienen
Das für diese IP-Kameraserie entwicklete Einstellungenmenü, soll den Benutzer einfach und intuitiv durch die Funktionen der Kamera führen. Sollten Sie dennoch Fragen haben, zögern Sie nicht uns anzurufen !




Youtube Video: So einfach installieren Sie die neue LE201

Die IP-Kamera LE201 ist einfach zu installieren.

Dabei ist die neue LE201 per kostenloser iOS und Android APP kinderleicht einzurichten. Ein Assistent führt durch die grundlegenden Einstellungen und ermöglicht ohne komplizierte Netzwerk-Einstellungen den Fernzugriff von unterwegs. Selbstverständlich verfügt die Kamera über WLAN und Netzwerkanschluss sowie über ein besonders resistentes, wettergeschütztes IP67-Gehäuse.



Integrierbar in unsere Smarthome Alarmanlage
Integrierbar in unsere Smarthome Alarmanlage
Keine Insellösung sondern geschlossenes Security System

Die Überwachung per Videotechnik hilft bereits Einbrüchen vorzubeugen und im Nachhinein durch Aufzeichnungen Straftaten aufzuklären. Doch eine professionelle Alarmanlage kann die reine Videotechnik nicht ersetzen. Daher können Sie diese Überwachungskamera auch zusätzlich in unsere Smarthome Alarmanlage integrieren. Sollten Sie beispielsweise unterwegs eine Einbruchalarmmeldung erhalten, können Sie sofort den Zustand Ihrer Räumlichkeiten per überprüfen.

Das zu sehende Bild zeigt das Hauptinterface der Alarmanlage.





Die LUPUSEC Android und iPhone APP
Kostenlose iOS und Android APP.
LUPUSNET HD bedeutet unterwegs zuhause sein.

Die kostenlose iOS und Android APP "LUPUSEC" hilft Ihnen bei der Ersteinrichtung Ihrer Kamera. Ein Assistent führt Sie durch die grundlegenden Einstellungen und ermöglicht ohne komplizierte Netzwerk-Einstellungen den Fernzugriff von unterwegs.

Eine APP für Alles: sollten Sie bereits eine LUPUSEC Alarmanlage besitzen, können Sie die LE201 Kameras in das Alarmsystem integrieren, um so beispielsweise nach einem Einbruchalarm sofort den Zustand Ihrer Räumlichkeiten per Videoüberwachung überprüfen zu können. Einfach oder? Und sicher! Garantiert. LUPUS-Electronics. Security designed in Germany.




Youtube Video: dies ist die kostenfreie MacOS und Windowssoftware

Kostenlos inklusive: die SmartVision Software für MacOS und Windows

  • Multi Monitor Support: Egal ob nur mit einem oder beliebig vielen Monitoren. Verteilen Sie die Bilder / Fenster per Drag&Drop
  • Moderne TouchScreen - Bedienung möglich
  • Erstellen Sie Ihre eigene PC-Überwachungszentrale
  • Integration unserer XT - Alarmanlagen, IP Kameras und Rekorder möglich
  • Alle Fenster sind dynamisch verschiebbar

 

Produkttest, Enbruchschutz-und-Alarmanlagen.de
Produkttest, Enbruchschutz-und-Alarmanlagen.de

 

"LUPUSNET HD – LE201, so nennt sich die brandneue Überwachungskamera der Firma LUPUS-Electronics. Die Kamera ist außergewöhnlich kompakt, leicht und wird zudem noch zu einem sehr attraktiven Preis angeboten. Unser Test der LUPUSNET HD – LE201 zeigt aber auch, dass diese Kamera in Bezug auf Bildqualität und Leistung sich keinesfalls hinter anderen Video-Kameras verstecken muss. Im Gegenteil, sie besitzt einige Features, die man sogar bei sehr viel teureren Kameras oft vermisst ..." weiterlesen
Techn. Daten

LUPUSNET HD - LE201 WLAN

Hardware

Bild Sensor Hochauflösender Farb 1/3" 1.3 Megapixel CMOS Sensor
ICR Mechanisch schwenkbarer IR Cut filter
Auflösungen 1.3MP (1280×960) / 720P(1280×720) / VGA(640×480)/QVGA(320×240) @ 25FPS
Blickwinkel 92° Horizontal, 66° Vertikal, F2.0, 2.8mm
Nachtsichtreichweite Maximal 30 Meter
Stream Dual Stream
SD-Kartenslot Ja, MicroSD bis 128GB (nicht im Lieferumfang)
Elektronischer Verschluss Auto/Manuell, 1/3(4)s~1/100000s
Gegenlichtkompensation BLC / HLC / DWDR
Weissabgleich und Gain Kontrolle Auto/Manuell
Minimale Lichtverhältnisse 0. 1 Lux/F2.0 (Farbe), 0 Lux/F2.0 (IR an)
Wireless Wi-Fi(IEEE802.11b/g/n)
Sicherheit WEP, WPA-PSK,WPA2-PSK
WPS Nein
Strom über Ethernet (POE) Nein
Stromverbrauch DC 12V ~ 4.6W (IR an)
Betriebstemperatur -30°C ~ +50°C; < 95% Luftfeuchtigkeit
Maße 165mm (L) x 70mm Φ
Schutzklasse IP67 (wetterfest)
Gewicht 490g mit Verpackung

Live Fenster

Streamumschaltung Hauptstream / Nebenstream
Protokollumschaltung TCP / UDP / Multicast
Digitaler Zoom per Mausrad im Livebild
Schnappschuss Erstellt einen Schnappschuss des Livebildes
Dreifacher Schnappschuss Erstellt drei Schnappschüsse des Livebildes
Aufnahme Zeichnet das Livebild auf dem lokalen Computer
Hilfesystem Hilfemenü im WebUI der Kamera erklärt jede einzelne Funktion (Fragezeichensymbol)
Bild anpassen (Livebild) Helligkeit, Kontrast, Farbton, Sättigung
Bildgröße Original, Adaptiv, Vollbild
Bildübertragung Echtzeit, Normal, Adaptiv

Wiedergabe Fenster

Dateityp für Suche mp4 / jpg
Datenquelle interne SD-Karte
Suchkriterien Monat / Jahr / kalendarische Auswahl des Tages, farbliche Darstellung ob Daten vorhanden
Alternative Suche über Dateiliste Listet Aufnahmen des gewählten Tages im Listenformat
Anzeige Anfangszeit, Endzeit, Dateigröße
Datensicherung Eingrenzung der Datensicherung durch "Scherenfunktion" (Anfangs und Endpunkt durch Klicken auf die Zeitleiste)
Ergebnisanzeige der Dateisuche Farbliche Markierungen auf einer Zeitleiste von 0 bis 24 Uhr
Filterfunktion der Ergebnisse Alle, Ereignis, Alarm, Manuell
Zoomfunktion der Zeitleiste 24h, 2h, 1h, 30m

Einstellungen - Kamera

Profile Unterschiedliche Profile ( Tag, Nacht, Normal) mit Zeitplanfunktion aktivierbar
Profile - Bildeinstellungen Für jedes Profil können unterschiedliche Einstellungen für Bild, Belichtung, Verbesserung, Weißabgleich, Tag & Nacht sowie IR-LED gewält werden
Bildeinstellungen Spiegeln und Drehen in 90°-Schritten
Videoeinstellungen Auflösung, Komprimierung, Bildrate, Bildraten-Typ, Bitrate, I Frame Intervall, Wasserzeichen für beude Streams einstellbar.
Schnappschusseinstellungen Allgemein oder Ereignis: Größe, Qualität, Intervall (Sek.)
Bildeinblendungen Privatzonenmaskierung (4 Bereiche), Kameraname, Uhrzeit / Datum, Texteinblendung
Pfad Pfadangabe für Aufzeichnungen

Einstellungen - Netzwerk

IP Adresseinstellungen Hostname, LAN/WLAN, DHCP oder statische IP, MAC Anzeige, IPv4, ARP Ping, P2P an / aus
Ports max. 10 Verbindungen (einstellbar), TCP Port, UDP Port, HTTP Port, RTSP Port, HTTPS Port, ONVIF an/aus
Dyn DNS an / aus, Server: LUPUS, NO-IP, DYN-DNS, CN99, QUICK
IP Filter Blacklist an / aus
E-Mail an / aus, Empfängerliste, Dateianhang
UPNP an / aus, manuell / auto
Bonjour an / aus
Multicast an / aus für Haupt- und Nebenstream
WiFi an / aus, SSID hinzufügen, SSID suchen, Statusanzeige
QoS Bildwiedergabe, Einstellungen

Einstellungen - Ereignisse

Erkennung an / aus, Zeitplan 0-24 Uhr, Montag - Sonntag, Freitag, 6 Zeitpläne
Region 4 Regionen (Sensitivität und Grenzwert einstellbar), Grafik stellt Bewegungsausschläge dar
Sabotage an / aus, Zeitplan 0-24 Uhr, Montag - Sonntag, Freitag, 6 Zeitpläne, Aufnahme an / aus, Nachalarm (Sek.), E-Mail senden an / aus, Schnappschuss an / aus
Fehler SD-Kartenfehler erkennen an / aus, E-Mail senden an / aus, Meldung bei Keine SD Karte / Karte voll / Kartenfehler
  Netzwerkunterbrechung erkennen an / aus, Aufnahme an / aus, Nachalarm an / aus, Meldung bei Verbindung unterbrochen / IP Adresskonflikt
  Unerlaubter Zugang erkennen an / aus, Alarm nach (3-10) fehlgeschlagenen Loginversuchen, E-Mail senden an / aus

Einstellungen - Speicher

Zeitpläne 6 Aufnahmezeitpläne für Allgemein / Bewegung / Alarm, Montag - Sonntag, Feiertag, 0-24 Uhr
  6 Schnappschusszeitpläne für Allgemein / Bewegung / Alarm, Montag - Sonntag, Feiertag, 0-24 Uhr
  Feiertagseinstellungen für Aufnahme (an / aus), Schnappschuss (an / aus)
Speicher Pfad Aufnahme / Schnappschuss: Lokal, FTP oder NAS wählbar für Zeitplan / Bewegungserkennung / Alarm
  Lokal: Anzeige des lokalen Aufnahmespeichers, Verbrauchter / Freier Speicherplatz, Einstellung für lesen / schreiben / Hotswap
  FTP Einstellungen an / aus, Notfallspeicherung an / aus, Serveradresse, Pfad
  NAS Einstellungen an / aus, Serveradresse, Pfad
Aufnahme Aufzeichnungsdauer (1-5m), Voralarmaufzeichnung (0-5) Sekunden, Überschreiben an / aus, Aufnahmemodus auto / manuell / aus, Aufnahmestream

Einstellungen - System

Allgemein Gerätename, Sprache (Deutsch / Englisch), Videostandard (PAL / NTSC), Status LED an / aus
  Datum & Uhrzeit, Format, Zeitzone, Systemzeit, Zeitumstellung, NTP Server
Konto Anonyme Anmeldung an / aus, Benutzer, Gruppen, max. 20 Benutzer, Anzeige der Benutzerrechte
Werkseinstellungen aktivieren
Sichern Import / Export
Wartung Automatischer Neustart an / aus / Tag / Uhrzeit, Alte Dateien automatisch löschen, manueller Neustart
Upgrade Pfadangabe

Einstellungen - Information

Version Anzeige Software, Web, Onvif Version und Seriennummer
Log Anzeige Loginformationen, Kalendarische Suche mit Filter
Nutzer Online zeigt derzeit verbundene Benutzer an

Systemanforderungen

Betriebssystem XP, 2003, Windows 7, Microsoft IE 6.0 oder neuer
Hardware empfohlen Intel Dual Core 1.66G, RAM: 1024MB, Grafikkarte: 128MB
Hardware minimum Intel-C 2,8G, RAM:512MB, Grafikkarte: 64MB

Lieferumfang

LUPUSNET HD Netzwerkkameramodell LE201 Software LUPUS SmartVision
Wandhalterung Inklusive Handbuch
Netzteil 12V 1A Wetterschutz für LAN-Stecker

Videos

Demobild der LE201:
Downloads
Bezeichnung
Format
Größe
Datum
Beschreibung
Downloadlink
Datenblatt - LUPUSNET HD LE201
PDF
1.04 MB
26.4.2017
Datenblatt - LUPUSNET HD LE201
Handbuch - LUPUSNET HD LE201
PDF
4.55 MB
3.3.2017
LUPUSNET HD - LE201 Benutzerhandbuch v1.2
Kurzanleitung - LE 201
PDF
355 KB
28.6.2017
Kurzanleitung - LE 201 - LUPUSEC APP - Barcode einscannen
LUPUSNET HD - LE 201 Firmware
ZIP
13.07 MB
17.10.2017
LUPUSNET HD - LE 201 Firmware 09/2017
Plugin - LUPUSNET HD LE201 Mac
ZIP
3.04 MB
6.10.2016
LE 201 Mac Plugin für Safari
Handbuch - LUPUSTEC SmartVision
PDF
4.87 MB
6.1.2015
LUPUSTEC SmartVision Benutzerhandbuch v1.0
Software - LUPUSTEC SmartVision für Windows
ZIP
107.28 MB
9.7.2015
SmartVision Software V1.11.1 (Englisch + Deutsch)
Software - LUPUSTEC SmartVision für MacOS
TAR
74.9 MB
10.6.2015
SmartVision Software für MacOS V1.11.0 (Deutsch + Englisch)
Software - DAV Player
ZIP
12.52 MB
14.9.2016
DAV Player zum Abspielen von .dav-Dateien. V3.39.0.R.20160707
Software - Lupus IP Finder für Windows
ZIP
1.9 MB
28.9.2017
IP Kamera Installer zum Suchen, Einrichten und Updaten der Lupusnet HD Kameras, Rekorder + LUPUSEC Alarmzentralen Version 1.0.7
Software - Lupus IP Finder für Mac OS
PKG
149 KB
28.9.2017
IP Kamera Installer zum Suchen und Einrichten der Lupusnet HD Kameras, Rekorder + LUPUSEC Alarmzentralen Version 1.1
FAQ
Häufig gestellte Fragen
Wie richte ich den Fernzugriff für ein Lupus Gerät ein?

Wie finde ich die IP Adresse meines Routers?

Um den Fernzugriff auf Geräte in Ihrem Netzwerk zu erlauben, müssen Sie eine Portweiterleitung in Ihrem Router einrichten. Falls Sie die IP Adresse Ihres Routers nicht kennen, können Sie diese folgendermaßen herausfinden:

Unter WindowsUnter MAC
  • Starten Sie die Eingabeaufforderung
    Geben Sie dazu im Startmenü "cmd" ein (ohne Anführungszeichen)
  • Geben Sie "ipconfig" ein
  • Unter Standardgateway finden die IP Adresse Ihres Routers
  • Öffnen Sie Ihre Systemeinstellungen
  • Klicken Sie auf Netzwerk
  • Wählen Sie Ihre aktuelle Netzwerkverbindung aus (Ethernet oder WLAN)
  • Im Reiter TCP/IP steht die IP Adresse Ihres Routers
  •  

    Wie richte ich eine Portweiterleitung in meinem Router ein?

    A1 Hybrid BoxAllnet RouterArcor RouterAsus Router
    Belkin RouterCISCO EPC3928D-Link RouterD-Link HorstBox
    Fritz!BoxFritz!Box (ab Firmware 8.63)Hitron RouterHitron Router (neuere Firmware)
    Horizon BoxLINKSYS RouterO2 BoxSpeedport (W 502V, W 722V)
    Speedport (W 912V)Speedport SmartTelekom Digitalisierungsbox
    (offizielles Anleitungsvideo)
    TP-Link Router
    unitymedia - Kabel BWUPC Connect BoxUPC RouterVodafone EasyBox
    Vodafone EasyBox 904ZyXEL Speedlink 6501

     

    Wie rufe ich mein Gerät auf?

    Nachdem Sie nun einen externen Port Anhand der Anleitungen oben in Ihrem Router freigeschaltet haben, können Sie folgendermaßen auf Ihr Gerät zugreifen:
    https://IhrName.lupus-ddns.de:ExternerPort


    Ohne Beispieldaten könnte dies dann z.B. so aussehen:
    https://demoxt2.lupus-ddns.de:53080
    http://demoxt1.lupus-ddns.de:10000

     

    Welche Ports muss ich bei meinem Gerät freigeben?

    Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Produkt auf andere Interne Ports verweisen müssen:

    ProduktInterner Port
    XT1 / XT280
    XT2 Plus443 (SSL Verschlüsselt - empfohlen) oder 80 (unverschlüsselt)
    LE 9xx Kamera80
    LE 20080 (bei älterer Firmware 88)
    LE 201TCP 80 und TCP 37777 und UDP 37778 (Siehe FAQ LUPUSTEC → Allgemein → "Benötigte Ports für den Fernzugriff")
    Rekorder HDTV / NVR / HD-SDITCP 80 und TCP 37777 und UDP 37778 (Siehe FAQ LUPUSTEC → Allgemein → "Benötigte Ports für den Fernzugriff")

    Ändern Sie auf jeden Fall die Standardpasswörter Ihrer Geräte wenn Sie diese aus dem Internet erreichbar machen!

    Aktualisiert am: 19.09.2017

    Bewegungserkennung mit der LE 201 richtig einstellen

    Im Folgenden finden Sie eine Videoanleitung sowie eine ausführlichere geschriebene Anleitung.

    Um die Bewegungserkennung einer LE 201 richtig einzustellen, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

    • Gehen Sie in das Menü "Einstellung" → "Ereignisse" → "Erkennung" → "Bewegungserkennung.
    • Setzen Sie den Haken bei "Aktivieren" und "Aufnahme" um die Bewegungserkennung einzuschalten und auch bei einer erkannten Bewegung eine Aufnahme zu beginnen.

    • Klicken Sie nun auf "Einstellung" rechts von Region.

    • Vergeben Sie nun mittels der farblichen Schaltflächen vier Bewegungsbereiche im Bild.
      Wenn sich ein Objekt in einem dieser Bereiche bewegt, kann die Bewegungserkennung der Kamera ausgelöst werden.

       

      Um zu Filtern welche Bewegungen eine Aufnahme auslösen, verwenden Sie bitte die Schieberegler für "Sensitivität" und "Grenzwert" für jede der vier Regionen um jeweils individuelle Einstellungen vorzunehmen.
      Beachten Sie dabei bitte, dass eine Person die Näher an der Kamera ist (z.B. im roten Bereich) eine geringere Sensitivität benötigt, als eine Person die weiter von der Kamera entfernt ist (z.B. im blauen oder grünen Bereich) um eine Aufnahme auszulösen.
      Allgemein gilt, je höher die Sensitivität, je mehr Aufnahmen wird es geben — je niedriger der Grenzwert, desto mehr Aufnahmen wird es geben.
      Klicken Sie nun im Regionsmenü und im Bewegungserkennungsmenü auf "Übernehmen" um die Einstellungen zu speichern.

    • Gehen Sie nun in das Menü "Speicher" → "Zeitplan" → "Aufnahme Zeitplan".
      In diesem Menü wird festgelegt wann die Kamera aufnimmt. Die Bewegungserkennung wird durch gelbe Linien dargestellt.
      Klicken Sie also auf "Einstellung" rechts neben einem der Tage im Zeitplan.

    • Setzen Sie nun bitte den Haken bei "Alle" um die Einstellungen für jeden Tag der Woche durchzuführen und setzen Sie die Haken bei "Bewegung" um, bei den Einstellungen im Beispiel, die Bewegungserkennung an jedem Tag von 00:00:00 Uhr bis 23:59:59 einzuschalten. Klicken Sie danach auf Übernehmen in diesem Menü sowie im "Aufnahme Zeitplan" Menü.

    • Im Menü "Speicher" → "Speicher" können Sie nun festlegen wo die Aufnahmen gespeichert werden sollen. Haben Sie eine SD Karte in der Kamera eingelegt und möchten auf dieser speichern, wählen Sie bitte "Lokale" aus und klicken Sie auf "Übernehmen".

    • Stellen Sie nun abschließen noch sicher, dass die Kamera auch gemäß des Zeitplans aufnimmt. Gehen Sie dafür ins Menü "Speicher" → "Aufnahme" und überprüfen Sie, dass bei "Aufnahmemodus" "automatisch" gewählt ist.

    • Des Weiteren können Sie noch überprüfen, dass Ihre SD Karte richtig erkannt wird. Dies machen Sie im Menü "Speicher" → "Speicher" → "Lokal". Sollte bei "Status" "Fehler" gemeldet werden, formatieren Sie die SD Karte bitte mittels des "Format" Knopfes in das passende Format.

    • Nun wird die Kamera gemäß Ihren Einstellungen bei Bewegungserkennung aufnahmen auf der SD Karte speichern.
    Aktualisiert am: 31.07.2017

    Welche App benötige ich für mein Produkt?
    GeräteAndroidiOSWindows Phone
    XT1 / XT2 (Plus)LUPUSECLUPUSECZugriff per Webbrowser möglich
    NetzwerkkamerasLUPUSECLUPUSNET HDIP CENTCOM / Ip Cam Soft Pro / Webcam PI
    LUPUSNET HD - LE200LUPUSECLUPUSECIP CENTCOM / Webcam PI (ohne Steuerung)
    LUPUSNET HD - LE201LUPUSECLUPUSEC
    HDTV / HD-SDI / NVR RekorderLUPUSECLUPUSECwDMSS Lite
    Ältere IP Rekorder (LE 904 / 909)LUPUSNET HDLUPUSNET HD-
    Ältere analog Rekorder (LE800 / + / D1)SoCatchSoCatchiWatch DVR

    Bitte beachten Sie, dass wir für Funktion, Einrichtung und sonstige Probleme die durch die Verwendung von Apps, die nicht von uns Entwickelt sind, keine Verantwortung übernehmen können

    Aktualisiert am: 20.09.2017

    Wie binde ich das Kamerabild in die XT Smarthome-Alarmanlagen ein?

    Öffnen Sie das Menü Netzwerk -> Kameras in Ihrer XT.
    Geben Sie einen Kameratitel an und darunter folgenden Link. Dieser muss von Ihnen entsprechend der Kamera IP und der Anmeldedaten geändert werden:

    http://BENUTZERNAME:PASSWORT@IP-DER-KAMERA:PORT/cgi-bin/mjpg/video.cgi?channel=0&subtype=1

    Aktualisiert am: 22.05.2017

    Bewegungsaufnahmezeitplan automatisiert per Automationsregel mit XT Alarmanlage an- / ausschalten.

    Geben Sie folgenden Befehl (Felder anpassen!) als Aktion in das Feld Action URL ausführen:

      http://BENUTZERNAME:PASSWORT@IP-der-LE201/cgi-bin/configManager.cgi?action=setConfig&MotionDetect[0].Enable=false

    false = aus
    true = an

    Aktualisiert am: 22.03.2017

    Warum erhalte ich in meinem Browser kein Livebild mehr / Warum kann ich das Plugin nicht installieren?

    Firefox hat mit dem Update auf Version 52 den Support für activeX Plugins eingestellt. Daher ist es nun nicht mehr möglich, die Plugins zur Bilddarstellung mit Firefox zu aktivieren.

    Es wird momentan nach neuen Lösungen für eine effektive und verlässliche Bilddarstellung gesucht – dies wird allerdings auch noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

    Kurzfristig gibt es folgende Lösungen:

    Bitte verwenden Sie jeweils nur die 32 Bit Versionen dieser Browser!

    Aktualisiert am: 03.07.2017

    Warum bekomme ich kein Livebild / Warum wird das Kameraplugin nicht ausgeführt (64 Bit Browser)?

    Falls Sie nach dem Installieren des Plugins und Neustarten des Browsers (am besten immer mit Rechtsklick → als Administrator ausführen) immer noch kein Livebild angezeigt bekommen, überprüfen Sie bitte ob Sie einen 32 Bit oder einen 64 Bit Browser verweden.

    Das Plugin zur Bilddarstellung ist momentan nur für 32 Bit Browser optimiert und kann von 64 Bit Browsern nicht ausgeführt werden.

    Sollten Sie einen 64 Bit Browser verwenden, ist es notwendig, dass Sie sich zusätzlich einen 32 Bit Browser installieren.

    Aktualisiert am: 04.04.2017

    LE201 Email Funktion per Automationsregel aktivieren / deaktivieren
    1. Erstellen Sie in der XT eine neue Automationsregel.
    2. Geben Sie als Aktion "Action-URL" an.
    3. Verwenden Sie folgenden Befehl um die Email-Funktion zu aktivieren:



    http://Benutzername:Passwort@IP-ADRESSEderKAMERA:PORT/cgi-bin/configManager.cgi?action=setConfig&MotionDetect[0].EventHandler.MailEnable=true


    DEAKTIVIEREN:


    http://Benutzername:Passwort@IP-ADRESSEderKAMERA:PORT/cgi-bin/configManager.cgi?action=setConfig&MotionDetect[0].EventHandler.MailEnable=false
    Aktualisiert am: 08.08.2017

    Was bedeuten die Symbole in der iOS App?

    Hier eine Auflistung der Symbole in der iOS App und deren Funktion:


    Aktualisiert am: 18.09.2017

    Wie kann ich über die Alarmanlage Aufnahmen der Kamera LE201 starten?
    1. Erstellen Sie in der XT eine Automationsregel.
    2. Geben Sie als Aktion "Action-URL" an.
    3. Verwenden Sie folgenden Befehl zum Aufnahmestart:



    Aufnahme starten:


    http://Benutzername:Passwort@IP-ADRESSEderKAMERA:PORT/cgi-bin/configManager.cgi?action=setConfig&RecordMode[0].Mode=1 manual record



    Aufnahme stoppen:
    http://Benutzername:Passwort@IP-ADRESSEderKAMERA:PORT/cgi-bin/configManager.cgi?action=setConfig&RecordMode[0].Mode=2 stop record
    Aktualisiert am: 08.08.2017

    Wie wird die Kamera möglichst professionell installiert?

    Mit unseren Zubehörartikeln wie Montagebox, DC-Anschlusskabeln sowie PoE Adaptern können Sie unsere Kameras professionell, wetterfest und ohne sichtbare Kabel installieren.

    Variante 1

    Profiinstall1

    Variante 2

    Variante2

    Aktualisiert am: 04.04.2017

    Alle FAQ's anzeigen
    Bewertungen

    Samstag, 29. Oktober 2016
    Ich hatte mir die Kamera zur Erweiterung meiner bestehenden Alarmzentrale bestellt. Eingebunden ist die Kamera in die XT1. Die Kamera macht einen SEHR hochwertigen Eindruck. Tolles Aluminiumgehäuse! Bildqualität für meine Vorstellungen sehr gut. Am Tag gibt es mit dem Kamera Sensor keinerlei Probleme. Nachts wird die Kamera mit normalen Bewegungsmelder, welche am Objekt bereits angebracht waren unterstütz. Durch dieses zusätzliche Licht, ist auch in der Nacht die Bildqualität sehr gut. Ich vergebe "nur" 4 von 5 Punkten, da die Sabotageerkennung der Kamera für mein Empfinden sehr schnell auslöst...
    Bewertung: 4 von 5 Sternen! [4 von 5 Sternen!]

    War diese Rezension hilfreich?
    Ja Nein

    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.

    Sonntag, 24. September 2017
    Auch die zweite Lupus Kamera macht genau das, was sie soll. Einfache Installation, gute Verarbeitung und sehr gute Bilder im Außenbereich. Alles sehr zu empfehlen.
    Bewertung: 5 von 5 Sternen! [5 von 5 Sternen!]

    War diese Rezension hilfreich?
    Ja Nein

    Keine Bewertung für diese Rezension vorhanden.

    Mittwoch, 06. September 2017
    Vernünftige Ausßenkamera zu einem wie ich finde fairen Preis. Gut verarbeitet, macht einen wertigen Eindruck. Einbindung in das heimische Wlan inkl. aller nötigen Portfreigaben, etc erfordert einen versierten Benutzer, ist aber durchaus machbar. Dafür hat man dann auch volle Kontrolle und muss sich auf keinem fremden Server etc. anmelden und Daten preis geben. Darstellung im Browser unter MacOS funktioniert ordentlich, man muss aber ein web-plugin installieren für volle Auflösung etc. Einbindung in die xt2 plus klappt, hier ist die mpeg Bilddarstellung leider etwas pixelig.
    Bewertung: 4 von 5 Sternen! [4 von 5 Sternen!]

    War diese Rezension hilfreich?
    Ja Nein

    Keine Bewertung für diese Rezension vorhanden.

    Sonntag, 09. Juli 2017
    Sehr gute Kamera, Preis/Leitungsverhältnis ebenfalls sehr gut. Einfache Installation und Montage ohne Probleme auch als laie möglich. produkt ist weiter zu empfehlen.
    Bewertung: 5 von 5 Sternen! [5 von 5 Sternen!]

    War diese Rezension hilfreich?
    Ja Nein

    Keine Bewertung für diese Rezension vorhanden.

    Freitag, 17. März 2017
    Ich hebe meine Alarmanlage Lupusec XT1 durch die Kamera LE201 erweitert. Die Kamera vom Lupus-Electronics hat eindeutig Marktführerqualitäten. Die Qualität der Bilderübertragung ist für meinen Anspruch sehr gut. Hinzu kommt noch der hochprofessionelle Service. Die Mitarbeiter sind absolut kompetent, freundlich und geduldig. Bei Installationsproblemen bekommt man sogar Hilfe per TeamViewer. Heute habe ich den Support kontaktiert. Für diese technische Kompetenz möchte ich 10 von 5 möglichen Sternen vergeben. Wer solche Produkte und Mitarbeiter hat, braucht sich keine sorgen um die Zukunft machen....
    Bewertung: 5 von 5 Sternen! [5 von 5 Sternen!]

    War diese Rezension hilfreich?
    Ja Nein

    Keine Bewertung für diese Rezension vorhanden.

    Montag, 23. Januar 2017
    die camera ist echt spitze- LUPUSNET HD - LE201 WLAN)schnelle lieferung und super service auch bei hotline.
    leicht und schnell eingerichtet .verbindung stabil.werde weitere dazu kaufen. danke

    Bewertung: 5 von 5 Sternen! [5 von 5 Sternen!]

    War diese Rezension hilfreich?
    Ja Nein

    Keine Bewertung für diese Rezension vorhanden.

    Freitag, 28. Oktober 2016
    ich habe zwei Kameras seit 5 Wochen in Einsatz,
    funktionieren sehr gut, auch über die App lassen sich die
    Aufzeichnungen von der Kamera sehr gut abrufen.

    Bewertung: 5 von 5 Sternen! [5 von 5 Sternen!]

    War diese Rezension hilfreich?
    Ja Nein

    Keine Bewertung für diese Rezension vorhanden.

    Wir empfehlen Ihnen außerdem zu diesem Artikel folgende Produkte:

    Art.-Nr.:13352

    HDTV - 138/139/201 Montagebox

    39,90 EUR
    INKL. MWST
    ZZGL. VERSAND
    Sofort versandfertig, Lieferfrist: 1-3 Tage
    • Professionelle Installation der Kameras LE138, LE139 und LE201
    • Alle Kabel verschwinden in einer wetterfesten und schlagfesten Aufputzdose
    • Hochwertiges Aluminium
    • IP67: Wetter- und schlagfest
    • Extrem schnell und sauber installiert
    Art.-Nr.:12045

    LUPUSEC - XT2 Plus Zentrale

    599,00 EUR
    INKL. MWST
    ZZGL. VERSAND
    Sofort versandfertig, Lieferfrist: 1-3 Tage
    • 3 Welten vereint: Einbruchschutz, Video und Hausautomation
    • Für max. 160 Sensoren in 2 Areas, 3G/GPRS Modul
    • Die Zentrale verknüpft alle Ihre Geräte: ob Heizkörperthermostate, Rauchmelder, Rollladensteuerung, etc.
    • Dynamische Programmierung der Sensoraktionen
    • Datenverschlüsselung zum Schutz Ihrer Daten (SSL v3 256bit)
    • Zugriff via Browser oder kostenfreier Android-/iOS-APP
    • Modernes, ansprechendes Design mit intuitiv bedienbarer Benutzeroberfläche
    • kostenfreie Software-Updates
    Art.-Nr.:12000

    LUPUSEC - XT1 Zentrale

    199,00 EUR
    INKL. MWST
    ZZGL. VERSAND
    Sofort versandfertig, Lieferfrist: 1-3 Tage
    • 3 Welten vereint: Einbruchschutz, Video und Hausautomation
    • Für max. 20 Sensoren, 6 PIR-Kameras, 4 HD Kameras
    • Schnell konfigurierbar via Webbrowser, iPad oder Tablet
    • Ermöglicht den Anschluß von 20 Funk-Meldern an die Alarmanlage
    • Alarmiert via SMS, E-Mail oder TCP-IP
    • Anschluß an Wachzentralen via Contact-ID
    • Zentrales Interface für Ihr zu Hause oder unterwegs: kontrollieren Sie einfach und schnell den Status der Fenster und Türen oder rufen Sie die Live-Bilder Ihrer LUPUS Kameras oder Rekorder ab!
    • Zugriff auch via iPhone, iPad oder Browser möglich
    • Extrem schnell installiert!

    Sie suchen etwas bestimmtes?

    • Oft gesucht
    • Fachhändler
    • Produkte
    • Kontakt
    HINWEIS: Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben werden. Erfahren Sie hier mehr zum Thema Datenschutz
    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden!