Zurück zur Übersicht
Art.-Nr.:12015
EAN:4260195432802

LUPUSEC - Panic Button

49,00 EUR
INKL. MWST
ZZGL. VERSAND
Sofort versandfertig, Lieferfrist: 1-3 Tage
  • Netzwerkkamera
  • Funkübertragung
  • Top-Preis-/Leistungsverhältnis
  • Livezugriff + Alarm via Handy
  • Internetzugriff und e-Mail Alarm
  • Minikamera
  • Batteriebetrieb möglich
Beschreibung

Panic-Button:

Der LUPUSEC-XT Panic-Button ist zur sofortigen Alarmauslösung bei Überfällen gedacht. Durch sein kleines praktisches Format ist er einfach überall im Gebäude mitzunehmen. Durch Drücken des Buttons wird zuverlässig sofort der eingestellte Alarm ausgelöst, egal in welchem Zustand sich die Alarmanlage gerade befindet. Der Panic Button ist batteriebetrieben und steht innerhalb der Funkreichweite in Funkkontakt zur Alarmanlage. Kabel zur Signalübertragung oder eine Stromversorgung per Netzteil ist NICHT notwendig.

Das LUPUSEC - Produktuniversum:

Alarmanlage
Insgesamt bieten wir Ihnen zur Zeit über 30 Alarmanlagenkomponenten unterschiedlichste Einsatzzwecke an. Falls Sie weitere Fragen haben sollten, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren

Techn. Daten

LUPUSEC - Panic Button

Technische Daten:

Maße ca. 70 x 40 x 15 mm (LxBxH)
Gewicht ca. 0,04 kg (inkl. Batterie)
Detektionsverfahren -
Sensortyp -
Sabotageüberwachung Nein
Sabotageanzeige des Sensors in der Zentrale Nein
Statusanzeige Nein
Statusüberwachung und Anzeige durch die Zentrale Ja
Funkfrequenz 868,6625 MHz
Funkleistung max. 10mW
Sendereichweite Ca. 30 bis 100 Meter (je nach den örtlichen Begebenheiten)
Modulation FM
Befestigungsmöglichkeiten Verschrauben, Klebeband
Spannungsversorgung

CR2032 3V 230 mAh Lithium Batterie

Batterie Lebensdauer im Schnitt 3 Jahre
Montageort Alle
Nur Innenbereich
Richtlinienkonform CE, FCC, RoHs
Kompatibel mit XT Zentrale XT1, XT2, XT2 Plus, XT3

Lieferumfang:

Panic-Button CR2032 3V 240 mAh Lithium Batterie
Handbuch  
Videos

Downloads
Bezeichnung
Format
Größe
Datum
Beschreibung
Downloadlink
Datenblatt - LUPUSEC Panic Button
PDF
767 KB
4.9.2017
LUPUSEC - Panic Button - Datenblatt
Konformitätserklärung - PanicButton
PDF
166 KB
11.10.2017
Konformitätserklärung - PanicButton
FAQ
Häufig gestellte Fragen
Warum steht nach einem Batteriewechsel in der Zentrale immer noch niedrige Batterie?

Bei einem Batteriewechsel eines Sensors empfehlen wir, bevor die neue Batterie eingelegt wird, die alte Batterie zu entfernen und die Restspannung durch mehrmaliges Drücken des Anlern-Knopfes komplett zu entleeren.

Aktualisiert am: 22.03.2017

Alle FAQ's anzeigen
Bewertungen
Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Sie suchen etwas bestimmtes?

  • Oft gesucht
  • Fachhändler
  • Produkte
  • Kontakt
HINWEIS: Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben werden. Erfahren Sie hier mehr zum Thema Datenschutz
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden!