10 Beiträge

Neue Firmware und LUPUS UI 3.0

Wir haben die Bedienoberfläche unserer XT Alarmanlagen überarbeitet, so dass diese nun in einem vollständig neuen, modernen Design zur Verfügung steht.

Neue Firmware und LUPUS UI 3.0

Komplette Überarbeitung der Bedienoberfläche der XT

 

Wir haben die Bedienoberfläche unserer XT Alarmanlagen überarbeitet, so dass diese nun in einem vollständig neuen, modernen Design zur Verfügung steht. Aktuell ist das neue Design in zwei verschiedenen Farbversionen verfügbar – neben einem modernen dunklem gibt es natürlich auch ein klassisches helles.
 
Da wir unsere XT Zentralen über die Jahre immer mehr erweitert haben, war es nun auch an der Zeit die Menüstruktur einmal neu zu ordnen. Dabei haben wir ein besonderes Augenmerk auf die logischen Zusammenhänge der Menüs gelegt. So wird es Ihnen nun noch um ein vielfaches einfacher und schneller gelingen die Zentrale zu bedienen.
 

Die komplette Bedienoberfläche wird nun auch responsiv dargestellt werden. Dies bedeutet, egal wie groß der Bildschirm oder das Display ist mit dem Sie arbeiten, die Bedienoberfläche der XT wird immer passend auf die Ihnen zur Verfügung stehende Größe angepasst sein. Damit entfällt lästiges scrollen auf kleinen Bildschirmen und auf ganz großen ist alles auch immer in einer ansprechenden Größe lesbar.
Neben unseren eigenen Sensoren und Geräten sind wir natürlich auch immer damit beschäftigt uns das Knowhow anderer Hersteller zu Nutze zu machen. Daher haben wir die Integration des Nuki Türschlosses erweitert, so dass dieses nun zu einem vollwertigen Bestandteil der XT werden kann. Damit können Sie direkt sehen ob Ihre Tür verschlossen oder offen ist und auch in Abhängigkeit davon die Alarmanlage schalten und Automationen auslösen.
 
Auch die Integration unserer Kameras wird in Zukunft einfacher und schneller zu bewerkstelligen sein. Das System der Kameraintegration haben wir vollständig überarbeitet, so dass dies nun im Handumdrehen bewerkstelligt wird. Portweiterleitungen für Kameras sind damit nicht mehr notwendig - suchen Sie einfach direkt über die XT Ihre Kameras, geben Sie Benutzername und Passwort ein und Sie sind schon fertig. Sie werden auch die weiteren Neuerungen und Vorteile die daraus resultieren lieben.

 

Neues Design der App

 
Da die Bedienoberfläche der XT so viele Neuerungen erhält, darf natürlich die App nicht vernachlässigt werden. Daher erhält auch unsere App eine komplette Überarbeitung. Der neue Startbildschirm der App, das Dashboard, ist komplett individualisierbar. Damit können Sie sich nun genau die Informationen, Schalter und Kameras anzeigen lassen, die Sie dort benötigen.
 
In der App sind nun auch viele weitere Funktionen und Verbesserungen enthalten welche die Bedienung der XT Zentrale über die App noch weit angenehmer gestaltet.
 

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Freude mit der neuen Firmware.
Ihr Team von LUPUS-Electronics

Neue Produkte im Dezember 2018

Wir haben an neuen Produkten gearbeitet und die folgenden sind ab sofort erhältlich.

Neue Produkte im Dezember 2018

Sehr geehrte Kunden,

ab sofort können Sie unsere neuen 1 und 2 Kanal Relais mit ZigBee Repeater, den neuen drahtlosen Sensoreingang (9 fach) und das neue Rollladenrelais V2 erhalten.

Die neuen 1 & 2 Kanal Relais

 

Das LUPUS Relais mit ZigBee Repeater wird zur Aktivierung und Deaktivierung von Drittgeräten verwendet.
So können Sie zum Beispiel Lampen, Schalter, Ventile von Fussbodenheizungen oder Bewässerungen anschließen und so konfigurieren, dass das Relais bei einer Alarmierung / zeit- oder temperaturgesteuert aktiviert wird. Außerdem ist es möglich, das Relais von der Ferne beispielsweise mit Ihrem Smartphone zu aktivieren.
 
Durch die kleinen Ausmaße, passt unser Unterputzrelais in fast jede Elektrodose hinter z.B. Ihre Stromschalter. Diese können wiederum mit dem Relais verbunden werden, so dass die Schalter weiterhin verwendet werden können. Die eingebaute Repeaterfunktion verstärkt die Signale von maximal 40, in Reichweite befindlichen, ZigBee-Geräten.
Das 2 Kanal Relais mit ZigBee Repeater erlaubt es Ihnen zwei Stromkreisläufe getrennt voneinander zu schalten.

 

 

Der neue Sensoreingang (9 fach)

 

Der neue, 9 fache, drahtlose Sensoreingang erlaubt es Ihnen nun noch einfacher verkabelte Sensoren in Ihre LUPUS XT Alarmanlage zu integrieren.
 
Der 9 fache Eingang verfügt, wie der Name schon sagt, über Eingänge für neun kabelgebundene Meldekreise welche ein potentialfreies Signal ausgeben. Damit lassen sich bereits vorhandene, alte Alarmanlagen im Handumdrehen erneuern. Der 9 fach Sensoreingang verfügt natürlich auch über einen Notstromakku.

 

Das neue Rollladenrelais V2

 

Die Weiterentwicklung unseres bisherigen Rollladenrelais.
 
Die Größe des Rollladenrelais V2 wurde so weit wie möglich verringert. Zusätzlich ermöglichen Ihnen die aus dem Relais kommenden Kabel eine einfachere Installation.

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von LUPUS-Electronics

AV-Test bestätigt Sicherheit unserer XT

AV Test, ein international renommiertes Institut für IT Sicherheit, bestätigt Sicherheit unserer Smarthome Alarmanlagen.

AV-Test bestätigt Sicherheit unserer XT

AV Test ist ein international renommiertes Institut für IT Sicherheit. Dort hat man nun auch unsere XT1 Plus geprüft und es wurde bestätigt, dass es sich bei der XT1 Plus um ein sicheres Produkt handelt. Dies zeigt einmal mehr, dass die Anforderungen die wir an uns selbst, die Funktionalität und die Datensicherheit unserer Alarmanlagen setzen absolut gerechtfertigt sind und unsere XT zu einem absolut sicheren System machen.

Alarmanlagen im ETM Testmagazin

Das ETM Testmagazin hat 11 Alarmanlagen getestet und unsere XT1 Plus ist aus diesem Test als Sieger hervorgegangen. Lesen Sie hier mehr

Alarmanlagen im ETM Testmagazin

Sehr geehrte Kunden,

am 28. September 2018 hat das ETM Testmagazin einen ausgiebigen Test von Alarmanlagen veröffentlicht.

Dabei hat unsere XT1 Plus voll und ganz überzeugt und führt nun mit Bestnote SEHR GUT das Segment der Alarmanlagen an.

Den ausführlichen Testbericht können Sie hier erhalten sowie natürlich auch in der Printausgabe des ETM Testmagazins.

Alle weiteren Informationen rund um die XT1 Plus finden Sie hier

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von LUPUS-Electronics

LUPUS-Electronics auf der Security 2018

Besuchen Sie uns auf der Security 2018 in Essen in Halle 6 Stand D59

LUPUS-Electronics auf der Security 2018

Sehr geehrte Kunden,

zwischen dem 25. und 28. September 2018 findet mit der Security die Weltleitmesse für Sicherheit in Essen statt.

Auch wir sind dort mit einem Stand vertreten und würden uns über Ihren Besuch freuen.
Sie finden uns in Halle 6 Stand D59.

Hier gehts zum interaktiven Hallenplan:
https://www.security-essen.de/impulsgeber/hallenplan/

Beachten Sie bitte auch, dass es in dieser Woche zu höheren Supportzeiten an unserer Hotline und bei der E-Mailbeantwortung kommen kann.

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team von LUPUS-Electronics

 

LUPUS-Electronics auf der Light+Building 2018

Kommen Sie uns doch zwischen dem 18. und 23. März 2018 auf der Weltleitmesse für Licht, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation in Frankfurt am Main besuchen.

LUPUS-Electronics auf der Light+Building 2018

Zwischen dem 18. und 23. März 2018 findet mit der Light+Building die Weltleitmesse für Licht, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation in Frankfurt am Main statt.

Auch wir sind dort mit einem Stand vertreten und würden uns über Ihren Besuch freuen.

Sie finden uns in Halle 9.1 Stand B46.

 

Ihr Team von LUPUS-Electronics

XT2 Plus – Testsieger auf sei-sicherer.de

www.sei-sicherer.de hat einen ausgiebigen Test unserer XT2 Plus Alarmanlage veröffentlicht.
Dabei hat, wie schon die XT1, auch die XT2 Plus voll und ganz überzeugt und führt nun mit Bestnote das Segment der Alarmanlagen an.

XT2 Plus – Testsieger auf sei-sicherer.de

www.sei-sicherer.de hat einen ausgiebigen Test unserer XT2 Plus Alarmanlage veröffentlicht.

Dabei hat, wie schon die XT1, auch die XT2 Plus voll und ganz überzeugt und führt nun mit Bestnote das Segment der Alarmanlagen an.

Den ausführlichen Testbericht finden Sie hier.

Ihr Team von LUPUS-Electronics

LUPUS-Electronics erstrahlt in neuem Gewand

LUPUS-Electronics.de verwandelt sich in einen umfangreichen Informationshub rund um die Themen Smarthome, elektronische Alarmanlagen und Videoüberwachungstechnik inklusive einem ansprechenden Shop.

LUPUS-Electronics erstrahlt in neuem Gewand

Wir freuen uns, Ihnen das neue LUPUS-Electronics.de vorzustellen.
Ab sofort erfahren Sie hier alles zu den Themen elektronische Alarmanlage, Smarthome und Videoüberwachung - übersichtlich und auf den Punkt.
Informieren Sie sich, wie ein modernes Smarthome Ihr Leben bequemer, effizienter und kostengünstiger gestalten kann, wie Sie dank unserer innovativen und professionellen Alarmanlagen und Videoüberwachungstechnik von der Wohnung bis hin zu großen Industriehallen Einbruchsversuche verhindern und Einbrüche aufklären können und stöbern Sie durch unseren neuen Shop.

Unser kompetentes Serviceteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite und lässt sich über den neuen Reiter „Service“ einfach finden. Hier haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, unsere Produkte live und online, bequem von zu Hause aus, zu testen.

Egal ob Sie auf dem Handy, dem Tablet oder dem PC nach Informationen über ein modernes Smart-Home-Security-System suchen: auf LUPUS-Electronics.de werden Sie dank einem übersichtlichen Design schnell fündig.

Mit der neuen Website erstrahlt auch unser Logo in einem neuen modernen Design.
Klare Linien, eine einfache Struktur und ein deutlicher Wiedererkennungswert spiegeln unsere modernen Systeme in unserem Logo wieder.

KfW Fördermöglichkeiten bei Alarmanlage LUPUS-XT3

Bei der Alarmanlagen Förderung der KfW handelt es sich um einen staatlichen Zuschuss welchen Sie erhalten, wenn Sie Sich einbruchshemmende Maßnahmen, wie eine Alarmanlage, anschaffen.

KfW Fördermöglichkeiten bei Alarmanlage LUPUS-XT3


Was muss ich beachten um für meine XT3 eine KFW Förderung zu beantragen?

 

Bei der Alarmanlagen Förderung der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) handelt es sich um einen staatlichen Zuschuss welchen Sie erhalten, wenn Sie Sich einbruchshemmende Maßnahmen, wie eben eine Alarmanlage, anschaffen. Im Jahr 2017 stehen dafür 50 Millionen Euro zur Verfügung. Das ganze läuft über das Förderprogramm "Altersgerechtes Umbauen".
Hierbei gibt es für Sie zwei relevante Förderprogramme welche Sie auch direkt Online beantragen können:


In welcher Höhe kann ich Förderungen erhalten und welche Kosten kann ich für die Förderung angeben?


Um die Förderung in Höhe von 20% zu erhalten, müssen Sie mindestens eine Investition von 500€ tätigen. Die Fördersumme beträgt zwischen 50€ und 15.000€.

Update 15.09.2017
Seit dem 15.09.2017 werden die Ersten 1000€ nun mit 20% gefördert - alle weiteren Kosten über die Ersten 1000€ hinaus, werden weiterhin mit 10% gefördert.


Diese Fördersumme richtet sich je nachdem was Sie bei der KfW beantragen und welche Sicherheitsvorkehrungen Sie treffen möchten.
Für die maximale Förderung müssen Sie neben dem Einbau einer Alarmanlage auch noch die Voraussetzungen für das "Altersgerechte Haus" erfüllen.
Wichtig dabei ist es, dass Sie hierbei nicht nur die reinen Materialkosten veranschlagen können, sondern auch Installations- bzw. Handwerkerkosten.


Welche LUPUS Produkte kann ich fördern lassen?


Durch diese Förderprogramme können Sie unsere XT3 Zentrale (da EN 50131 Grad 2 zertifiziert) sowie das passende Zubehör und auch Videoüberwachung, besonders für den Eingangsbereich, fördern lassen.


Wie müssen Sie also vorgehen um Ihre Förderung zu erhalten?


Um die Förderung zu erhalten ist es wichtig, dass Sie den Antrag auf Förderung vor der Anschaffung und dem Einbau bei der KfW einreichen. Es ist nicht möglich dies nachträglich zu tun.

 

  • Welche Maßnahmen zum Einbruchsschutz möchten Sie realisieren?
    Wie hoch ist die Gesamtinvestition?
  • Als nächsten Schritt entscheiden Sie sich für Sie passende Förderung - Investitionszuschuss (455) oder Kredit (159)?
  • Den Investitionszuschuss beantragen Sie hier: KfW Online Portal

    Einen Kredit müssen Sie mit dem Finanzierungspartner direkt absprechen und dieser beantragt den Kredit bei der KfW dann für Sie.

  • Sobald Sie die Zusage erhalten haben kann mit dem Einbau / der Anschaffung Ihrer neuen Alarmanlage begonnen werden.
  • Die Alarmanlage muss von einem Fachunternehmen installiert oder zumindest abgenommen werden. Installateure in Ihrer Umgebung finden Sie hier.
  • Den Investitionszuschuss erhalten Sie nachdem Sie alle relevanten Rechnungen für die Gesamtkosten im Online Portal der KfW eingereicht haben.

Eine genaue Auflistung dieser Schritte und weitere Details dazu finden Sie auch unter den folgenden Links direkt bei der KfW unter dem Punkt "So funktioniert's": Kreditförderbereich 159 und Investitionsförderbereich 455.


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Sie die genauen Rahmenbedingung für die jeweilige Förderung bei der KfW direkt erhalten. Wir können keine Gewähr für Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen geben.

10 Beiträge

Sie suchen etwas Bestimmtes?

  • Oft gesucht
  • Fachhändler
  • Produkte
  • Kontakt
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden!