Vorheriger Beitrag

Die gemeinsame Eingangstür

Einen Einbrecher sollte man immer schon stoppen, bevor er in das Haus eindringen kann. Doch was tun, wenn man sich eine Eingangstür mit jemandem teilen muss?

Zwei separate Bereiche - eine geteilte Tür - kein Problem

Beim ersten Anblick erscheint eine geteilte Eingangstür für eine Einbruchmeldeanlage mit nur zwei Bereichen ein unlösbares Problem zu sein. Der Mieter in Ihrer Einliegerwohnung kann sich ja schlecht an Ihren Tagesablauf anpassen und einfach die gemeinsame Haustür nicht verwenden. Die Angestellten im Büro nebenan können ja schlecht die Arbeitszeiten an Ihre anpassen.

Doch mit unseren XT Zentralen können Sie dies ganz einfach lösen. Am einfachsten mit einer XT Zentrale, die für beide Bereiche verwendet wird: z. B. Area 1 Ihre Wohnung und Area 2 die Einliegerwohnung oder Area 1 "Büro 1" und Area 2 "Büro 2"..

Wenn Sie eine XT verwenden, um Ihre beiden Bereiche abzusichern und nun auch noch die gemeinsame Eingangstür überwachen möchten, können Sie dies ganz einfach mittels einer Hausautomation lösen.

 

Schritt für Schritt Anleitung

Die folgende Anleitung erklärt Ihnen Schritt für Schritt die Vorgehensweise.


 

  1. Installieren Sie den Fenster- / Türkontakt an der gemeinsamen Eingangstür und lernen Sie diesen, wie im Handbuch beschrieben, an Ihrer XT an.
  2. Legen Sie die Automation an:
    Öffnen Sie das Automationsmenü, Smarthome → Automation → Regeln
    Erstellen Sie eine neue Regel.

 

Bedingung:
Modus  Area 1  Full Arm
und
Modus  Area 2  Full Arm
und
Türkontakt - der Türkontakt an der gemeinsamen Eingangstür - Offen

 

Zeitplan:
Immer

 

Aktion:
Alarm auslösen  Einbruchalarm


Wichtig ist hierbei, dass die XT ab diesem Zeitpunkt immer von außen scharf und unscharf geschaltet wird, da es ansonsten zu Fehlalarmen beim Verlassen des Gebäudes kommen kann. Dafür sollte entweder die App, eine Funkfernbedienung oder ein Outdoor Keypad verwendet werden.


 

Mittels Aktion hinzufügen können bis zu neun weitere Aktionen beim Öffnen der gemeinsamen Tür ausgelöst werden.

Diese Regel bewirkt nun, dass beim Öffnen der gemeinsamen Eingangstür ein Alarm ausgelöst wird, wenn Area 1 und Area 2 scharfgeschaltet sind. Ist eine der beiden Areas nicht scharf geschaltet, gibt es keinen Alarm an der gemeinsamen Eingangstür. Diese Regel kann man auch für beliebige Home Modi anlegen und damit die Absicherung der gemeinsamen Eingangstür für diese ebenfalls realisieren.

Installationsbeispiel

Vergrößern

Die Regel würde entsprechend aussehen

Sie suchen etwas Bestimmtes?

  • Oft gesucht
  • Fachhändler
  • Produkte
  • Kontakt

Anmeldung
zum kostenlosen Webinar

Lernen Sie unser Unternehmen und unsere Produkte in einem kostenlosen Webinar kennen. Melden Sie sich jetzt unverbindlich für einen der folgenden Termine an! Mehr zum Webinarinhalt.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Danke für Ihre Anmeldung, Sie erhalten in Kürze eine Email mit allen nötigen Informationen.