Vorheriger Beitrag

Intelligente Haushaltsgeräte smart steuern

Wünschen Sie sich manchmal ein Zuhause, dass für Sie mitdenkt und das Leben vereinfacht? Dann sind intelligente Haushaltsgeräte die Lösung für Sie.

 

Smarte Haushaltsgeräte sparen Zeit und Geld

Der Wecker klingelt, das Licht geht an, Bad und Küche sind auf Ihre persönliche Wohlfühltemperatur vorgeheizt oder belüftet und pünktlich steht ein frisch gebrühter Kaffee vor der Kaffeemaschine. Das hört sich nach Zukunftsvisionen an, ist aber aktueller Stand der Technik.

Intelligente Haushaltsgeräte sorgen für höchsten Komfort. Sie denken quasi für Sie mit und übernehmen Ihre Aufgaben. Sie sparen dabei Zeit und können sich auf andere Dinge konzentrieren, oder einfach nur entspannen.

Das tolle daran ist, dass Sie zudem mit intelligenten Haushaltsgeräten Energiekosten senken können. Das smarte System ist außerdem noch umweltfreundlich.

Intelligente Haushaltsgeräte lassen sich mit Ihrem Smart Home verbinden

Damit Sie die Geräte von außen steuern und programmieren können, sind sie mit einem Mikroprozessor versehen. Durch den Mikroprozessor können sie mit einem Netzwerk verbunden werden. Die Geräte agieren für sich selbst und führen auch Befehle von außen aus.

Mit Ihrem Smart Home lassen sich also nicht nur Überwachungskameras und Brandmelder, sondern auch Haushaltsgeräte verbinden. Nach und nach können Sie ihr Netzwerk ständig erweitern, da die Geräte über Funk miteinander kommunizieren und separat installiert werden können.

Heizkörperthermostate und die Beleuchtung lassen sich direkt in unser LUPUS System einbinden. Sie können durch Einstellungen oder manuelle Inbetriebnahme mittels Ihres Smartphones festlegen, wann und wie lange welcher Raum beheizt oder gekühlt wird und wann das Licht an und aus geht.

Ob vom Sofa oder
aus der Ferne
Immer ein sicheres Gefühl mit der LUPUS APP

Unterwegs zuhause sein ist das Leitbild bei der Gestaltung dieser App. Und so haben Sie Ihre Alarmanlage und weitere Sicherheitsfaktoren immer im Blick. Die App ist für iOS- und Android-Endgeräte kostenlos erhältlich.
Mehr Infos zur LUPUS APP

Smart Home Fernseher und andere intelligente Haushaltshelfer

Intelligente Fernsehgeräte werden seit ein paar Jahren immer beliebter. In vielen Funktionen können sie sogar schon einen PC ersetzen. Sie können mit ihnen im Internet surfen, Filme ausleihen und in Echtzeit streamen. Auch Videotelefonate lassen sich mit einem Smart TV durchführen. Welche Funktionen Ihr Gerät hat, hängt vom jeweiligen Modell ab. Durch Apps können Sie Funktionen erweitern.

Sie benötigen für Ihren Smart TV einen Breitbandanschluss. Der intelligente Fernseher muss mit dem Internet verbunden sein. Steuern lässt er sich mit Ihrem Smartphone oder mit einer Universalfernbedienung.

Durch die Netzwerkanbindung des Smart TV kann dieser aber auch durch Ihre Smarthome Alarmanlage angesteuert werden. So können Sie festlegen, dass Ihr Fernseher pünktlich zu Ihrer Lieblingssendung auf den richtigen richtigen Kanal wechselt.

Viel interessanter wird es hier aber bei für eine Anwesenheitssimulation. So können Sie über Ihre XT Smarthome Einbruchmeldeanlage einstellen, dass Ihr Smart TV auch eingeschaltet wird und z.B. nach den Nachrichten oder einem Film wieder ausgeschaltet wird. Für einen Einbrecher der Ihr Haus auskundschaftet sorgt dies dafür, dass dieser nicht erkennen kann, dass in Wirklichkeit niemand zuhause ist. Dies rundet die Anwesenheitssimulation über Licht- und Rollladensteuerung perfekt ab.

 

Gut in den Tag starten mit smarten Kaffeevollautomaten

Kaffee brauchen die meisten von uns, um gut in den Tag zu starten. Wäre es nicht schön, wenn eine Tasse Kaffee schon fertig zum Trinken am Morgen aufgebrüht ist? Mit einem smarten Kaffeeautomaten ist das kein Problem. Über das Smartphone können Sie über einen einfachen Tastendruck Ihr Getränk noch vom Bett aus zubereiten. Mit einigen smarten Kaffeemaschinen lassen sich sogar Ihre liebsten Kaffee-Getränke und Ihre liebsten Bohnensorten einspeichern. So geht es noch schneller.

 

Smarter Kühlschrank hilft beim Einkaufen

Geht es Ihnen auch ab und zu so, dass Sie unterwegs zum Einkaufen sind, aber nicht mehr wissen, ob noch genügend Milch im Kühlschrank ist? Mit einem Smart Home Kühlschrank gehört auch dieses Problem der Vergangenheit an. Mit einer im Kühlschrank installierten Kamera können sie unterwegs vom Smartphone aus in Ihren Kühlschrank schauen und sehen, was noch fehlt.

Der Kühlschrank merkt sich, wie oft Sie die Kühlschranktür auf und zu gemacht und welches Lebensmittel Sie wie oft herausgenommen haben. Er kann das Mindesthaltbarkeitsdatum scannen und Ihnen auf Ihr Smartphone eine Benachrichtigung senden, wenn ein Lebensmittel abläuft.

 

Intelligente Waschmaschinen für mehr Komfort

Sogar Waschmaschinen lassen sich inzwischen ganz bequem durch einen Tastendruck steuern. Smart Home Waschmaschinen können Flüssigwaschmittel und Waschpulver in einem Tank speichern und je nach Menge und Farbe der Wäsche und nach Wäscheprogramm das Waschmittel genau dosiert zur Wäsche hinzugeben.

 

Smarter Grill für mehr Grillspaß

Die Grillsaison hat begonnen. Wenn Sie das perfekte Steak grillen möchten, wäre eventuell ein smarter Grill etwas für Sie. Er ist über Bluetooth mit ihrem Smartphone verbunden. So können Sie den Grill einfach aus der Ferne bedienen und sehen, wenn das Grillgut fertig ist. Je nach Größe und Dicke Ihres Steaks, wird es nach Ihren Wünschen englisch, medium oder rar gegrillt.

Anhand eines Fleischthermometers kann der Garpunkt genau bestimmt werden. Sie können den Vorgang mit Ihrem Smartphone überwachen und werden bei Erreichen des Garpunktes benachrichtigt.

 

Einbindung von Drittgeräten in Ihr Smart Home System

Ihre intelligenten Haushaltsgeräte müssen nicht separat über Apps auf Ihrem Smartphone laufen. Die Bedienung können Sie vereinfachen und alle in Ihrem Smart Home vernetzen. Möglich ist das mit unserer Universalfernbedienung mit Infrarotstrahlung. So können Drittgeräte, wie Fernsehgeräte, Ventilatoren und Co. bequem mit eingebunden werden.

Alle diese Beispiele zeigen vor allem eines, in jedem Bereich probieren Hersteller von Produkten mit "Smart Home" und einer eigenen App zu punkten. Doch erst durch die Verknüpfung vieler Produkte und Sensoren in einer zentralen Steuereinheit wird ein "Smart Home" wirklich zum Smart Home. Stellen Sie sich nun aber vor, alle die oben erwähnten Geräte können Sie mir einer einzigen App steuern und auch Signale dieser Geräte entgegennehmen. Mit nur einem Klick in unserer LUPUS App können Sie über Ihre XT Zentrale morgens Ihre Rollläden öffnen, das Licht steuern, Ihrer Kaffemaschine per Netzwerk ein Signal zukommen lassen, so dass diese Ihren Kaffee kocht. Ihre Waschmaschine und Ihr Grill geben ein Signal an Ihre Smarthome Zentrale ab und Sie erhalten in der selben App die korrekte Nachricht oder lassen ganz automatisch die Strom-, Wasser- oder Gaszufuhr ausschalten. Erst so wird "Smart Home" zum echten Smart Home.

Alarm schlagen mit System.
Alarmanlagen

MEHR ERFAHREN

Einfach leben & sicher fühlen
Lupus Smarthome Sicherheitstechnik

MEHR ERFAHREN

Sie suchen etwas Bestimmtes?

  • Oft gesucht
  • Fachhändler
  • Produkte
  • Kontakt
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden!