Vorheriger Beitrag

Offene Türen und Fenster nicht vergessen

Eine offene Tür oder ein offenes Fenster ist natürlich immer eine Einladung für Einbrecher. Daher warnt Sie Ihre XT ja bereits, wenn Sie die Alarmanlage scharf schalten wollen obwohl noch eine Tür oder ein Fenster geöffnet ist.

Aber auch ganz unabhängig davon, ob Sie zuhause sind oder nicht und, ob Ihre XT scharfgeschaltet ist oder nicht, kann eine offene Tür oder ein offenes Fenster Probleme bereiten.

Hier erfahren Sie, was Sie machen können, um nicht zu vergessen, dass eine Tür oder ein Fenster seit längerer Zeit geöffnet ist.

"Seit wann ist die denn offen?!"

Je nachdem welche Türen und welche Fenster seit einer längeren Zeit offen stehen, kann dies schlimm oder komplett unbedenklich sein. Beim Schlafzimmerfenster im dritten Stock wird hier im Sommer wenig passieren, bei einer offenen Kühl- oder Gefrierschranktür sieht es aber schon anders aus. Manche Katzen und Hunde haben es auch gemeistert nicht abgeschlossene Türen zu öffnen, um dann die Welt zu erkunden.

Wenn man dann nicht regelmäßig in der App überprüft ob alle Türen und Fenster noch geschlossen sind, kann einem das schnell entgehen.

Mit Ihrer XT Zentrale und einer Automationsregel können Sie hier aber immer informiert bleiben und rechtzeitig reagieren.

Schritt für Schritt Anleitung

Die folgende Anleitung erklärt Ihnen Schritt für Schritt die Vorgehensweise.


 

  1. Installieren Sie Fenster- / Türkontakte an allen Fenstern und Türen, welche Sie überwachen möchten und lernen Sie diese an der XT an.
  2. Legen Sie die Automation an:
    Öffnen Sie das Automationsmenü, Smarthome → Automation → Regeln
    Erstellen Sie eine neue Regel

Bedingung:
Geöffnet seit → Der Kontakt den Sie überwachen möchten → 2 Minuten (Werte zwischen einer Minute und 60 Minuten möglich)

Zeitplan:
Immer

Aktion:
Push-Notification:
Ein Text Ihrer Wahl der dann an Ihr Smartphone gesendet wird


Mittels Aktion hinzufügen können Sie bis zu 9 weiteren Aktionen auslösen lassen, wenn Ihr Türkontakt zu lange geöffnet ist.
Fügen Sie die erstellte Regel einem aktiven Profil zu, Smarthome → Automation → Profile

Diese Regel bewirkt nun, dass Sie jedes Mal eine Push-Nachricht auf Ihrem Smartphone erhalten, wenn dieser Türkontakt länger als die eingestellte Zeit geöffnet ist. Damit können Sie sicherstellen, dass Sie nicht versehentlich über Nacht den Gefrierschrank offen lassen oder können rechtzeitig reagieren wenn Ihre Katze die Wohnungstür geöffnet hat und im Treppenhaus auf Erkundungstour geht.

 

Wie Sie eine Meldung über eine offenes Fenster oder eine offene Tür direkt beim Scharfschalten erhalten können, erfahren Sie in dieser Möglichkeit: Alle Fenster geschlossen?

Installationsbeispiel

Vergrößern

Automationsregel um bei einem zu lange geöffnetem Fenster- / Türkontakt eine Push-Nachricht zu erhalten.

Sie suchen etwas Bestimmtes?

  • Oft gesucht
  • Fachhändler
  • Produkte
  • Kontakt

Anmeldung
zum kostenlosen Webinar

Lernen Sie unser Unternehmen und unsere Produkte in einem kostenlosen Webinar kennen. Melden Sie sich jetzt unverbindlich für einen der folgenden Termine an!

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Danke für Ihre Anmeldung, Sie erhalten in Kürze eine Email mit allen nötigen Informationen.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden!