Vorheriger Beitrag

Sicherheitstechnik für Alarmanlagen

Die Sicherung von Haus und Hof vor ungebetenen Gästen ist mit Hilfe von Alarmanlagen möglich. Mit einem drahtlosen Smart Home System verknüpfen Sie moderne Sicherheitstechnik miteinander. Per Smartphone oder ein anderes mobiles Endgerät wird rund um die Uhr und ortsunabhängig die Kontrolle der eigenen vier Wände oder von Eigentum realisiert.

 

 

My home is my Castle - die Festung zum Schutz des Eigenheims gehört der Vergangenheit an

 

Die Sicherheitstechnik vergangener Tage besteht aus einem Türspion, durch den Sie verstohlen blicken. Türen und Tore sind mit massiven Ketten und Riegeln aus Stahl versehen und verschlossen. Dies sind jahrzehntelang die Mittel der Wahl gewesen, um die Wohnung und das Haus zum Schutz vor Einbrechern zu verbarrikadieren. Dabei kann eine intelligente und vernetzte Überwachungsanlage einen weitaus umfassenderen Schutz gewährleisten. Dank einfach verknüpfter Komponenten wird dadurch die Sicherheit sowohl für Sachgegenstände als auch für Personen maximiert. Zusätzlich bieten Smart Home Lösungen im Zusammenspiel mit Alarmanlagen auch wesentliche Vorteile beim Komfort im Alltag.

 

 

Wie garantieren Alarmanlagen die Sicherheit rund ums Haus?

 

Moderne Sicherheitstechnik für die Überwachung rund um Haus und Hof kann mit mobilen Geräten vernetzt werden. Mittlerweile ist es möglich, dass der Partner am Arbeitsplatz per App auf dem Smartphone jederzeit prüfen kann, wer sich auf dem Grundstück oder vor der Wohnungstür aufhält. Ist es der Paketdienst, sind es spielende Kinder oder die Katze der Nachbarn, die über die Einfahrt huscht? Der Unterschied zu herkömmlichen Alarmanlagen ist, dass der Nutzer jederzeit mobil per Fernzugriff auf das Kamerabild blickt. Ganz egal, wo er sich gerade befindet.

Moderner Einbruchschutz mittels smarter Alarmanlagen

 

Intelligente Alarmanlagen mit einer Smarthome-Funktion sind weitaus mehr als nur ein reiner Einbruchschutz. Moderne Systeme erhöhen dank Videoüberwachung und Bildaufzeichnung die Sicherheit und zusätzlich die Aufklärungsrate bei Straftaten. Dabei ist es zentral, dass nicht nur die Eingangstür im Fokus steht, sondern das gesamte Haus überwacht wird. Gefahrenmelder schützen Terrassentüren, Fenster und andere Zugänge und schlagen bei einem unerwünschten Ereignis schnell Alarm. Dieses Signal erhalten die Hauseigentümer per App übermittelt und können entsprechend reagieren. So ist die Familie jederzeit im Bild, ob daheim alles in Ordnung ist.

 

 

Sicherheitstechnik und Smart Home steigern den Wohnkomfort

 

Dank der integrierten Steuerung per App übernehmen die Hauseigentümer von überall die Regulierung der smarten Bausteine einer Smart Home Anlage. Sie können die Heizung, das Licht, die Rollläden oder einzelne Elektrogeräte wie Lautsprecher steuern. Alle diese Elemente lassen sich ebenso in eine Alarmanlage integrieren.

 

Rein akustische Alarmanlagen gehören der Vergangenheit an. Moderne Sicherheitstechnik machen unser Wohnen gefahrloser und den Alltag komfortabler. Mit dem Mobiltelefon oder einem Tablet verbundene elektronische Geräte ermöglichen eine leichte Bedienung und eine schnelle Benachrichtigung bei einem Alarm.

Alarm schlagen mit System.
Alarmanlagen

MEHR ERFAHREN

Einfach leben & sicher fühlen
Lupus Smarthome Sicherheitstechnik

MEHR ERFAHREN

Sie suchen etwas Bestimmtes?

  • Oft gesucht
  • Fachhändler
  • Produkte
  • Kontakt
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden!